GPN18:postapokalyptischer schmuck-, goggles- oder fidget spinner workshop

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu:Navigation, Suche

Ein Vortrag von paulaner auf der GPN18.

beim 'postapokalyptischer schmuck-, goggles- oder fidget spinner workshop' können teilnehmende der gpn schmuck, brillen gegen gesichtserkennungskameras oder fidget spinner herstellen aus gestelltem material wie kaputten elektrogeräten, elektronikbauteilen, bunten abfällen sowie resten von anderen workshops. es sollen ästhetikbewusstsein und bewussterer umgang mit ressourcen vermittelt werden, außerdem werden durch den umgang mit verschiedensten komponenten und materialien die motorik und die handwerklichen fähigkeiten der teilnehmenden geschult. gleichzeitig wird die abfallmenge der veranstaltung geringfügig reduziert. vor allem bei kindern kommt der workshop gut an, keine vorkenntnisse erforderlich. gegen freie spende. eindrücke vergangener workshops findet ihr hier: https://p0stap0calyptic.wordpress.com/

Links