GPN18:Pilot I: Decentralised Autonomous Organisation eine Diskussion

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Vortrag von Yasemin Keskintepe auf der GPN18.

Diese Sitzung soll eine Diskussionsrunde sein und keine Präsentation. Ich werde eine kurze Einführung in das Thema geben, aber die Teilnehmer werden ermutigt, ihr Wissen und ihre Meinung zu diesem Thema zu teilen. Es wird ein diskursives Gespräch sein.

Das Web 3.0 steht für eine verlockende Vision mit der zunehmenden Bedeutung der Blockchain. Das Potenzial der Blockchain zur Revolutionierung sozialer Institutionen wird am deutlichsten sichtbar in den so genannten Decentralised Autonomous Organisations (DAO). Die Blockchain-Technologie bietet die Möglichkeit, Plattformwirtschaften zu disintermediieren, indem vollständig verteilte Organisationssysteme geschaffen werden, ohne dass eine zentralisierte Organisation die Plattform unterstützen muss.

Diese Technologie, die sich derzeit noch in einem sehr frühen Stadium befindet, hat das Potenzial, die Art und Weise, wie wir die Gesellschaft organisieren, stark zu verändern. Könnten DAOs für eine direkte Demokratie eintreten? Was sind seine Potentiale und was sind seine Herausforderungen?

Hinweis: Dieser Talk wird weder gestreamt noch aufgezeichnet

Links