Wer wir sind

Entropia ist ein Ort für Hacker, Haecksen und Neugierige aus Karlsruhe und Umgebung. Seit 2001 sind wir Erfa-Kreis des Chaos Computer Clubs. In unseren Räumen bieten wir Platz und Equipment für alle, die alte und neue Technologien erforschen. Wir freuen uns über alle Interessierten!

Entropia [εντροπία] ist griechisch für Entropie und repräsentiert die Dichotomie von Chaos und Informationsdichte. Entropie ist ein Maß für die Unmöglichkeit der Energie eines Systems, Arbeit zu verrichten und misst einer Nachricht ihren Informationsgehalt bei.

Was wir tun

Entropia will die Integration von Medien in die Gesellschaft fördern, über die Technik aufklären sowie über Vorteile und Risiken dieser informieren. Dazu bieten wir Raum für Informationsaustausch, Workshops, Basteleien, Vorträge und ein Programm für Jugendeinrichtungen und Schulen. Jeden Sommer organisieren wir die Gulaschprogrammiernacht, eine 4-tägige Konferenz in HfG/ZKM mit zuletzt über 2.000 Besuchern.

Übrigens: Wir lieben Parties und die legendären gemütlichen Hackerfryhstycke! Komm doch einfach mal bei einem unserer Treffen vorbei.

Veranstaltungen & Projekte

Gulaschprogrammiernacht CC-BY 4.0 Florian Köhler

Gulasch­programmier­nacht

Dieser 4-tägige Kongress wird jedes Jahr vom Entropia e.V. veranstaltet. Hier schafft es ein Haufen Hacker, eine große Menge Gulasch zuzubereiten, um Gäste zu nähren, damit sie gestärkt zum nächsten Vortrag – über Programmierung oder Gesellschaft – oder zum Programmieren ins Hackcenter gehen können.

Glühweinprogrammiernacht

Glühweinprogrammiernacht

Manche Jahre lassen wir im "kleineren" Kreis mit einer Glühweinprogrammiernacht ("GlühPN") ausklingen.

Camp Bildquelle

Campen

Wir fahren zu vielen Campingveranstaltungen im Chaos-Umfeld und organisieren uns als Entropia-Village oder als große Assembly mit befreundeten Hackerspaces.

Kochen

Kochen

Von kleinen "Snacks" zu ausgefeilten Gerichten — es finden sich an vielen Abenden Grüppchen, die miteinander kochen.
Manchmal enthalten die Erzeugnisse Mate.

Hackerfryhstyck

Hackerfryhstyck

Einmal im Monat beginnen wir den Tag mit einem Frühstück, das oft unter einem Motto steht, z. B. Dinge-die-topologisch-equivalent-zu-einem-Donut-sind-Fryhstyck. Davor und danach räumen wir gemeinsam den Club auf.

Termine

Datum Zeit Ort Beschreibung

Räume & Infrastruktur

Hauptraum

Hauptraum

Hier findet der Großteil des Clublebens statt. Vor allem für Wesen, die beim Arbeiten ungern allein sind, ist dies ein toller Ort zum Diskutieren, Arbeiten, Basteln und Entspannen.

Nebenraum

Nebenraum

Ein kleiner gemütlicher Raum, der gerne als Treffpunkt für kleinere Gruppen oder als Rückzugsort dient. Das Ambiente wird dabei durch kuschelige Sitzmöglichkeiten und einen Beamer erhöht.

Küche

Küche

An diesem mystischen Ort werden Leib und Seele versorgt. Regelmäßige Kochaktionen gehören zum Cluballtag dazu. Hier wird natürlich auch das legendäre entropianische Gulasch gekocht.

Sofaecke

Sofaecke

Klein, gemütlich, gut ausgestattet mit dem Flair einer kleinen Lounge. Das ist unsere Sofaecke. Jene eignet sich auch sehr gut zum gemütlichen Arbeiten oder Diskutieren im kleineren Kreis.

Empore

Empore

Ein Rückzugsort für alle, die etwas Ruhe vom Treiben im Entropia benötigen oder etwas Zeit für sich haben wollen. Der Platz lädt allerdings auch zum Flauschen, Spielen oder Filme schauen ein.

Werkstatt

Werkstatt

Du suchst Hammer, Stichsäge, Feinmechanik-Kit oder Nähmaschine? Dann bist Du hier genau richtig. In der Werkstatt findest Du allerlei Bastelwerkzeug.
Wiedersehen macht Freude!

3D-Drucker

3D-Drucker

Unser Club ist auch im Besitz mehrerer 3D-Drucker, unter anderem Resin- oder PLA-3D-Drucker. Manchmal funktionieren sie auch.

Vorträge & Externe Gruppen

Chaos macht Schule

Chaos macht Schule

Wir entsenden immer wieder Referenten an Schulen, um Schülern, Lehrern und ggf. auch Eltern die Themen Datenschutz, Medienkompetenz, Mediensucht, Mobbing usw. näherzubringen. Vorträge sind nicht auf Schulen fixiert, sondern werden z.B. auch in Jugendzentren und Büchereien angeboten.

Freifunk Karlsruhe

Freifunk Karlsruhe

Über das Freifunk-Pojekt bauen Menschen wie Du und ich ein stadtweites, drahtloses Datennetz auf. Das Netz soll die freie Kommunikation in der Stadt und überregional ermöglichen. Das freie WLAN ist dabei jederzeit und ohne Registrierung durch jeden nutzbar.

QBeKA

QBeKA

Die QBeKA Queere Bewegung Karlsruhe e.V. ist ein gemeinnütziger Verein für alle, die sich als Teil der queeren Vielfalt betrachten, deren Freunde und Unterstützer.
Im Entropia treffen sich einmal im Monat verschiedene QBeKA-Gruppen.

Anfahrt

Kartenansicht der Adresse: Steinstraße 23, 76133 Karlsruhe
Nach Klick auf diesen Button werden Inhalte von www.openstreetmap.org geladen. Die Datenschutzbestimmungen von OpenStreetMap sind hier nachlesbar.

Mehr erfahren