GPN19:Trolle

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche
Troll (Symbolbild)

Die Trolle sind die freundlichen Helfer auf der GPN – ohne sie gäbe es die GPN nicht.

Selbst Trollen

Du kannst dich im Trollsystem registrieren oder anmelden und dir freie Trollschichten raus suchen.

Falls du schon angemeldet bist gehe zum Infotisch (falls dieser schon existiert) und alles Nötige wird in die Wege geleitet werden. Bei Fragen oder Unklarheiten wende dich an den Metatroll (E-Mail-Adresse/Dect 8765(TROL))

Bringe ein Dectphone mit und melde es vorher an. Weitere Infos hier.

Trollmöglichkeiten

Aufbau

Der Aufbau beginnt schon am Mittwoch vor der GPN (das ist der 29. Mai) morgens früh um 10:00. An diesem Tag finden auch die schweren Arbeiten statt, also Tische aufstellen, Bar bauen, etc. Wer dabei helfen kann, möge bitte feste, geschlossene Schuhe, lange Hosen und (falls vorhanden) Schutzhandschuhe mitbringen – das ganze soll schließlich sicher über die Bühne gehen.

Für jeden Troll, der schon am Mittwoch hilft, sind wir so dankbar, dass es an diesem Tag Freimate und ein Frühstück für die Helfer gibt.

Am Donnerstag geht es ebenfalls um 10:00 los. Wieder brauchen wir viel Unterstützung, damit die GPN wie gewohnt pünktlich um 17:23 starten kann.

Helfen? GOTO trollsystem

Abbau

Alles was aufgebaut wurde, sollte am Sonntag auch wieder abgebaut werden. Nach der Abschlussveranstaltung werden viele helfende Hände benötigt, die Lichthöfe der HfG in den Ausgangszustand zu versetzen. Jede Unterstützung ist willkommen und wird am Ende mit Pizza belohnt.

Helfen? GOTO trollsystem

Bar

Aufgaben:

  • Frühstück: Wertsachen holen, Tische aufbauen, "Buffet" vorbereiten, Frühstück abbauen, Kaffee kochen
  • Normal: Verkauf, Getränke-Nachschub, Leergut organisieren, Kaffee kochen
  • Nachtschicht: Wie normal + Bar aufräumen, Boden kurz wischen, Wertsachen wegschließen
  • Extras:
    • In den Schichten ab 20 Uhr (bis Barschluss) Tschunk mixen
  • EntropiaTroll: Überblick haben, Kassen verwalten, Aufgaben delegieren


Grundsätzlich sollten sich 3 Leute pro Schicht finden, davon mindestens ein/e EntropianerIn. Ab und zu brauchen wir auch einmal mehr Leute, alles weitere steht im Schichtplan.

Für alle weiteren Informationen folgt hier das schamlos von der GPN11 kopierte Bar Howto.

Da es in den letzten Jahren an der Bar immer wieder zu Verwirrungen kam gibt es hier ein MiniHowto :)

Getränke & Snacks

  • An der Bar werden Getränke, Snacks verkauft
  • Es gibt je nach Andrang und Bartrollen eine oder zwei Kassen für Getränke und Snacks.
  • Die GPN19 Tasse berechtigt zur Kaffee- und Teeflatrate.
  • Die Preise für Getränke und Snacks stehen für alle sichtbar an einer Tafel (und unter cybar.org).
  • Man sollte immer darauf achten, dass genug Flaschen im Kühlschrank zu finden sind.
  • Flaschen immer aus dem Kühlwagen in den Kühlschrank umfüllen, keine warmen Getränke in den Kühlschrank stellen.
  • Am Abend wird an der Bar auch Tschunk gemixt. Meistens finden sich freiwillige Mixer. Im Notfall gibt es das Rezept aber auch hier.
  • Falls es nach euch niemanden gibt, der die Schicht übernimmt, dann übergebt die Kassen bitte einer Person, welche Zugang zum AStA-Raum hat und dort die Kassen wegschließen kann.

Wichtig

  • Die Kasse darf auf keinen Fall zu keinem Zeitpunkt unbeaufsichtigt bleiben!
  • In regelmäßigen Abständen wird die Kasse entleert. Es dürfen nur bestimmte Leute Geld aus der Kasse entnehmen: Diese werden vorher bekannt gemacht. In Jedem Fall muss die entnommene Summe sowie der Namen des Entnehmers auf einem Zettel (befindet sich in der Kasse) festgehalten werden.
  • Tschunk nur an Leute ab 18! Bitte habt ein Auge drauf. Falls jemand all "zu jung aussieht", muss man eben mal nach dem Ausweis fragen. Generell gilt, dass wenn man jemanden nicht kennt, man sich den Ausweis zeigen lassen sollte – man verschätzt sich manchmal.

Mehr Details: GPN:Howto/Bar

Infodesk

  • Am Infodesk werden T-Shirts verkauft und Spenden eingesammelt.
  • Ebenfalls dient der Infodesk als zentrale Anlaufstelle bei jedweden Fragen/Problemen, aka Infotresen. Des Weiteren kann man von hier aus Drucken.
  • Zum Spenden einsammeln gehört auch das Laminieren der Badges.
  • Es gibt eine Kasse für die Spenden.
  • Es gibt außerdem eine Strichliste für Spenden. Wenn Spende, dann einfach einen Strich machen.
  • Spenden kann jeder so viel er will. Die empfohlene Spende beträgt 25€.
  • Reservierte T-Shirts sind bis Samstagmittag abzuholen; der Rest wird spaetestens Sonntag verkauft.
  • Falls es nach euch niemanden gibt, der die Schicht übernimmt, dann übergebt die Kassen bitte einer Person, welche Zugang zum Orgaraum hat und dort die Kassen wegschließen kann.

weiter Hinweise findest du auf der Infoseite des Infodesks


Helfen? GOTO trollsystem

Frühstück

Die GPN bietet jeden Morgen ein Self-Service Frühstück. Das durch die Frühstückstrolle aufgebaut und bei Bedarf nachgefüllt wird. Sind alle Brötchen für den Tag aufgegessen wird abgeräumt.

Helfen? GOTO trollsystem

Gulasch

Es wird wieder Gulasch geben, doch vor dem Gulasch wird es auch wieder eine große Fleisch- und Gemüseschnippelschlacht geben. Der perfekte Job für Trolle mit kulinarischer Veranlagung und ruhiger Hand im Umgang mit dem Messer.

  • Kuechen Troll General Purpose
  • Kuechen Troll SchnippSchnapp
  • Kuechen Troll Feed The Trolls
  • Kuechen Troll PostGulasch Party

Das Treffen der Gulaschtrolle ist am $gulaschtag um $zeit Uhr beim Infotresen. Die Köche sammeln euch dort auf.

Helfen? GOTO trollsystem


Overflow

Die Ansturm auf den Vortrag ist größer als die Raumkapazität? Der Overflow Troll verhindert das es zur Sitzplatzknappheit kommt! Den eigenen Sitzplatz fest reserviert, muessen die Fluchtwege frei gehalten werden, indem Leute ohne Sitzplatz ins Hackcenter geschickt werden, wo diese den Vortrag per Stream gucken duerfen. Diplomatisch aber bestimmt sollten Overflow-Vorbeugungstrolle die Sicherheit fuer alle Besucher garantieren.

Helfen? GOTO trollsystem

Maintenance und Reinigung

Bewaffnet mit leeren Müllsäcken und leeren Matekasten schlendert der Maintenance-Troll durch die Veranstaltung.

Hauptsaechlich geht es dabei um Mülleimersackoverflows und OutOfPapierhandtücher zu verhindern. Es sollen Müllsäcke an Teilnehmer und Gruppen verteilt werden, damit diese nicht mehr Benötigtes direkt selbst eintüten. Die leeren Mateflaschen an strategischen Stellen sammeln und in Kästen sperren, damit gar nicht erst Scherben entstehen können. Alle Besucher unterstützen bei dem Bemühen die Räume sauber zu halten.

Helfen? GOTO trollsystem

Video

Es werden alle Vorträge aufgezeichnet und gestreamt (Ausnahme: der Referent markiert seinen Vortrag). Damit die Qualität der Aufzeichnung immer optimal ist brauchen wir Videotrolle. Deren Aufgabe ist die Lautstärke des Audiosignals anpassen und das Einblenden der Vortragsfolien im Videostream. Vorerfahrung ist hilfreich aber nicht Vorraussetzung.

Zur Einweisung wird es Viedotrolltreffen geben. Die Termine werden im Trollsystem veröfentlicht.

Das VOC stellt eine Anleitung (eng.), dort werden Details erklärt.

Helfen? GOTO trollsystem

Getrollt werden

Deinem Projekt auf der GPN fehlen noch ein paar helfende Hände zu seinem Glück? Miete dir doch unsere bewährten und zuverlässigen GPN-Trolle. So funktionierts:

Für spontanen Trollbedarf:

  1. Sprich mit dem Metatroll. Überzeuge ihn von der Wichtigkeit deines Vorhabens.
  2. Warte, bis Trolle gekommen sind.
  3. Erkläre den Trollen noch einmal ausführlich ihre Aufgabe.
  4. Nach Gebrauch die Trolle bitte unbeschädigt zurückgeben.

Für geplanten Trollbedarf:

  1. Kontaktiere so früh wie möglich den Metatroll. Gib Zeit- und Treffpunkt an.
  2. Gehe zu gegebener Zeit zum Treffpunkt und sammle die Trolle auf.
  3. Erkläre den Trollen noch einmal ausführlich ihre Aufgabe.
  4. Nach Gebrauch die Trolle bitte unbeschädigt zurückgeben.
Troll