GPN15:Open Source mit git und GitHub: Unterschied zwischen den Versionen

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu:Navigation, Suche
(war ein workshop)
 
(2 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Ein Vortrag von [[Benutzer:Rixx|rixx]] auf der [[GPN15]].
+
Ein Workshop mit [[Benutzer:Rixx|rixx]] auf der [[GPN15]].
  
 
Der Workshop richtet sich an Leute, die git entweder noch nicht oder nur alleine benutzt haben. Ziel ist, dass die Teilnehmer am Ende mit anderen zusammenarbeiten können, und dabei üblichen Workflows folgen können (z.Bsp. Feature-Branches), mit Pull Requests umgehen können und überhaupt produktiv sind, ohne sich und anderen auf die Füße zu treten.
 
Der Workshop richtet sich an Leute, die git entweder noch nicht oder nur alleine benutzt haben. Ziel ist, dass die Teilnehmer am Ende mit anderen zusammenarbeiten können, und dabei üblichen Workflows folgen können (z.Bsp. Feature-Branches), mit Pull Requests umgehen können und überhaupt produktiv sind, ohne sich und anderen auf die Füße zu treten.
Zeile 5: Zeile 5:
 
Git und eine benutzbare Konsole sollten installiert sein, ein GitHub-Account wird auch gebraucht.
 
Git und eine benutzbare Konsole sollten installiert sein, ein GitHub-Account wird auch gebraucht.
  
 +
== Links ==
 +
* [http://git-scm.com/ git]
 +
* [https://github.com GitHub]
  
 
{{Navigationsleiste GPN15}}
 
{{Navigationsleiste GPN15}}
[[Kategorie:GPN15:Events]]
+
[[Kategorie:GPN15:Workshops|Open Source mit git und GitHub]]

Aktuelle Version vom 14. Juni 2015, 18:51 Uhr

Ein Workshop mit rixx auf der GPN15.

Der Workshop richtet sich an Leute, die git entweder noch nicht oder nur alleine benutzt haben. Ziel ist, dass die Teilnehmer am Ende mit anderen zusammenarbeiten können, und dabei üblichen Workflows folgen können (z.Bsp. Feature-Branches), mit Pull Requests umgehen können und überhaupt produktiv sind, ohne sich und anderen auf die Füße zu treten.

Git und eine benutzbare Konsole sollten installiert sein, ein GitHub-Account wird auch gebraucht.

Links