GPN16:Antennenbau-Workshop

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche


ACHTUNG: Workshop fällt wegen Krankheit aus. Ein Ersatztermin wird noch bekannt gegeben.


Wir basteln Cantennas ([1]).

Da für den Workshop Material benötigt wird, welches nicht im Baumarkt nebenan erhältlich ist, ist der Workshop auf 20 Materialsätze beschränkt. Daher wird auch um einen Unkostenbeitrag in Höhe von 5 EUR gebeten.

Wer einen Materialsatz ergattert, braucht nur eine passende Dose ([2]) mitbringen. Dies erhöht die Spannung beim anschließenden Antennentest.

Insgesamt wird folgendes benötigt: - eine Dose mit passendem Durchmesser aus Metall oder mit Metallbeschichtung (s. [2]) - Kupferkabel mit 1,5 mm2 Querschnitt - N-Einbaubuchse, 50 Ohm, für Flanschmontage - Senkkopfschrauben, 10 mm lang, maximal 3 mm Durchmesser - vier passende Muttern - Unterlegscheiben, etwa 20 Stück - ggf. Pigtail

Im Anschluss an den Workshop werden wir die selbst gebauten Antennen in einem Praxistest vergleichen.

Wer andere Antennenbasteleien (z.B. Styropor-Yagi für Omni-Antennen) mitbringt, ist herzlich willkommen.

Links

[1] http://www.heise.de/netze/artikel/WLAN-Richtfunk-mit-Hausmitteln-221433.html

[2] http://www.heise.de/make/artikel/Outdoor-Dosenantenne-2835310.html