Benutzer:Neinomat/Interwiki links that need to be interwikified

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche
* Spiele - bisher kaum im [http://de.wikipedia.org/wiki/Opensource OpenSource/FreeSoftware]-Bereich vorhanden; die Demoszene besitzt Wissen/Fähigkeiten für die Umsetzung.
* Demoszene besitzt viele "kreative Köpfe", könnte auch für die Erschaffung freien Mediacontents bereichernd sein (Filme, Musik, Grafiken, Stichwort [http://de.wikipedia.org/wiki/Creative_Commons Creative Commons], siehe auch den [[GPN4:Creative Commons|GPN4-Vortrag zum Thema]]).
Fryhstyck statt Arbyte! Verschwende auch du deine Zeit freitags beim [http://de.wikipedia.org/wiki/Soziales_Handeln sozialisierenden] [[Hackerfryhstyck]]!
* Aufbau eines [http://de.wikipedia.org/wiki/VoIP VoIP] Netzwerks mit Asterisk und/oder SER etc...
* Telefon im Club mit Nummer im [http://de.wikipedia.org/wiki/PSTN PSTN] und im InterEntropiaVoIP
Passend gibt es dazu ein Programm, mit dem man Animationen zusammenklicken kann. Von anderen Programmen generierte Animationen können eingelesen und nachbearbeitet werden. (Es gibt bereits mit [http://de.wikipedia.org/wiki/Ruby Ruby], [http://de.wikipedia.org/wiki/Perl Perl] und [http://de.wikipedia.org/wiki/Common_LISP Common Lisp] erstellte Animationen!) Der cube modeller ist in [http://de.wikipedia.org/wiki/Common_LISP Common Lisp] unter Verwendung von [http://cl-sdl.sourceforge.net/ CL-SDL] geschrieben, um den Kubus auch schön per [http://www.opengl.org/ OpenGL] darstellen zu können.
* [http://de.wikipedia.org/wiki/VxWorks VxWorks], ein Embedded/Realtime-Betriebssystem
Aus der [http://de.wikipedia.org/wiki/Vorratsdatenspeicherung Wikipedia zur Vorratsdatenspeicherung]:
Anlässlich der [http://2005.tum-party.org/ tUM-Demoparty] in Karlsruhe-Durlach (27.-29.12.05) war [[Radio Chaotica]] unterwegs und stellte Euch die [http://de.wikipedia.org/wiki/Demoszene Demoszene] vor. Wir interviewten BenJam von [http://www.salva-mea.org/ Salva Mea] und trafen einige andere Leute aus der Szene.
http://wikipedia.org
Siehe auch die Wikipedia-Seite zum [http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Tim_Pritlove/Chaosradio/99 kommenden Chaoradio (CCC Berlin)]:
* Es findet eine Veränderung des Verhaltens unter Überwachung statt; siehe dazu eine Studie von Prof. A. Pfitzmann an der TU Dresden (leider konnten wir die nicht rechtzeitig auftreiben) und [http://de.wikipedia.org/wiki/Panoptikum_%28Philosophie%29 den Wikipedia-Artikel zum Panoptikum]:
* [http://de.wikipedia.org/wiki/TK%C3%9CV Wikipedia über die TKÜV]
* Plattformübergreifende GnuPG-Verschlüsselung funktioniert von [http://de.wikipedia.org/wiki/Miranda_IM Miranda IM] (Windows) nach [http://www.licq.org/ lICQ] (Linux) und nach [http://de.wikipedia.org/wiki/Simple_Instant_Messenger SIM-ICQ] (z.B. xBSD) heute schon ohne großen Aufwand. Benötigt werden jeweils nur GnuPG und die entsprechenden Plugins der IMs. Falls es unter BSD nicht auf Anhieb klappt, einfach den [http://cvs.gnupg.org/cgi-bin/viewcvs.cgi/gnupg/agent/ GnuPG-Agent] nutzen. 
''Das Ziel der Haecksen ist es, zu zeigen, dass Mädchen und Frauen ganz selbstverständlich kreativ mit Technik umgehen können und dass das Bild in den Köpfen der Menschen, nämlich, dass Hacker männlich sind, nicht mehr stimmt.''[http://de.wikipedia.org/wiki/Haecksen]
''In der Fachwelt unterscheidet man deutlich zwischen einem Hacker als Sicherheitsexperten und einem in der Sache unkundigen [[Skriptkiddie]], welches ohne Kenntnis darüber agiert, wie die verwendete Schwachstelle funktioniert und wie sich neue Sicherheitslücken aufspüren lassen. Im Gegensatz zu einem Hacker kann ein Skriptkiddie Sicherheitsbarrieren ausschließlich mit Hilfe eines Skripts in Form einer „Schritt für Schritt“-Bedienungsanleitung und vorgefertigter, stark automatisierter Programme überwinden, doch fehlt ihm die Fähigkeit, im Problemfall zu improvisieren.''[http://de.wikipedia.org/wiki/Hacker]
Zitat aus der [http://de.wikipedia.org/wiki/Podcasting Definition der Wikipedia]:
* [http://de.wikipedia.org/wiki/Bertolt_Brecht Bertolt Brecht], [http://de.wikipedia.org/wiki/Radiotheorie Radiotheorie]:
Aus der [http://de.wikipedia.org/wiki/Softwarepatent Wikipedia]:
Ein besondere Gefahr geht von den sog. [http://de.wikipedia.org/wiki/Trivialpatent Trivialpatenten] aus, die eine winzige Idee schützen lassen. Das geht von Ein-Klick-Bestellungen, über den Fortschrittbalken bis hin zur Caps-Lock-LED). Kritiker sehen sich hier mit einem Bein im Gefängniss, da sie in fast jedem größeren Programm u.U. diese Trivialpatente verletzten.
Die [http://de.wikipedia.org/wiki/Softwarepatent Wikipedia] zum Status in den USA und Europa:
* [http://de.wikipedia.org/wiki/Softwarepatent Wikipedia: Softwarepatent]
* [http://de.wikipedia.org/wiki/Trivialpatent Wikipedia: Trivialpatent]
* Engines of Creation, [http://www.foresight.org/EOC/ frei zum runterladen], Vorwort von [http://en.wikipedia.org/wiki/Marvin_MinskyMarvin Minsky].
I believe the full-text search would work if you let MediaWiki reindex the whole Wiki. There's some info about that in the [http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Download#Optional:_Textindex German Wikipedia's Download page].