Umzug

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einkaufsliste: https://codicill.us/pad/p/bf9032be4636d1e2-entropia-shopping

HowTo helfen

Legende: bold = Person koordiniert den Rest der Liste

Hier mal eine aktuelle Übersicht wann was zu helfen ist:

  • Samstag, 04.02. (ab 14:00 Uhr, ein Schlüsselmensch sollte ebenfalls anwesend sein)
    • Fortführung Elektroarbeiten (Kabel verlegen, keine Auflegearbeiten) (chris1911, florolf, Helfer bitte eintragen, insgesamt ca. 2-3 Personen aufgrund der zwei vorhandenen Leitern)
      • Bei Fragen: Benutzer:Kunsi fragen.
      • Kabelpritschen
        - Trennschienen in Kabelpritschen montieren, wo Strom- und Netzwerkkabel zusammen liegen.
        - Trennschienen liegen in der Werkstatt, Schrauben legt Niklas bereit.
      • Strom in Werkstatt
        - 5x16 von Sicherungskasten Hauptraum zur Unterverteilung Brüstungskanal, Beschriftung UV4
             - Das Kabel 5x6 NICHT benutzen!
        - 3x2.5 von Sicherungskasten Hauptraum zur Unterverteilung Brüstungskanal, Beschriftung MELDE
        - 3x2.5 von Sicherungskasten Hauptraum zur Unterverteilung Brüstungskanal, Beschriftung NOTAUS
        - 3x2.5 von Sicherungskasten Hauptraum zur Unterverteilung Brüstungskanal, Beschriftung SCHALT WERKSTATT
        - 3x2.5 von Sicherungskasten Hauptraum zur Unterverteilung Brüstungskanal, Beschriftung DAUER WERKSTATT
        - 3x2.5 von Sicherungskasten Hauptraum zur Wanddurchführung Werkstatt/Hauptraum, Beschriftung SPEAKER
      • Strom für 2x Beamer + 1x Leinwand
        - 3x2.5 von Sicherungskasten Hauptraum in Optionsraum zur Position Beamer legen, von dort weiter zur Position Leinwand. Beschriftung BEAMER O
        - 3x2.5 von Sicherungskasten Hauptraum über Kabelpritschen im Optionsraum wieder in Hauptraum legen bis zu den Kabelpritschen mit den Gewindestangen. Dort an der mittleren, abgeschnittenen Gewindestange enden lassen. Beschriftung BEAMER H
      • Anschluss Netzwerkrack im Hauptraum
        - Loch in Höhe der Kabelpritschen in Trennwand von Werkstatt zu Hauptraum machen. Auf Werkstattseite ist Loch bereits vorhanden, Hauptraumseite sollte 'schicker' aussehen, da Sichtseite. Unterkante des Lochs sollte nicht tiefer sein als Unterkante Kabelpritsche.
        - Strom für Netzwerkrack 5x2.5 von Werkstatt in Hauptraum zum Fenster legen. Kabel liegt auf Kabelpritsche
        - Netzwerkkabel bis zum Netzwerkrack im Hauptraum führen, liegen bereits in Werkstatt auf Kabelpritsche
        - Weitere Netzwerkkabel, z.B. ab Tür auf Kabelpritschen legen und Netzwerkteam (florolf, herrbett) um weitere Infos bitten
        - Achtung: Die Fenster müssen noch eingesetzt werden. Daher hat das Loch eine gewisse Prio. Die Kabel dürfen nach dem Verlegen aber nicht im Weg rumhängen.
  • Montag, 30.01. (ab dann, wenn ein Schlüsselmensch da ist)
    • Beginn Elektroarbeiten (Kunsi, )
  • Sonntag, 29.01. ab ??:??
    • Beginn Umzug altes Entropia --> Hochlastregal Werkstatt - so viele Helfer wie möglich (Niklas, fxkr, )
  • Samstag, 28.01.
    • Hochregal in der Werkstatt (NUR in der Werkstatt) aufbauen - min 4 Leute mit IKEA Erfahrung (fxkr, )
    • Beginn Umzug altes Entropia --> Hochlastregal Werkstatt - so viele Helfer wie möglich
  • Freitag, 27.01.
    • Wände streichen (Hauptraum / Optionsraum) - min 4/5 Leute sind hier gut beschäftigt
    • Decke streichen
    • Hochregal in der Werkstatt (NUR in der Werkstatt) aufbauen - min 4 Leute mit IKEA Erfahrung
  • Donnerstag, 26.01.
    • Mittags: Tapetengrund auf Fensterpfeiler aufbringen.
    • Nachmittags: Tapete auf allen Wänden anbringen (zuerst in der Werkstatt! - min 4/5 Leute sind hier gut beschäftigt) (felix, nervengift ab ca 20:00, problame ab ca 20:00)
    • Abends: Wände streichen (zuerst in der Werkstatt) - min 4/5 Leute sind hier gut beschäftigt ( )
    • Lampen abschrauben und an Kabelpritsche hängen - max. 2 Leute, Grundverständnis von Strom = Aua (Niklas, )
    • Wenn alle Lampen runter sind, Decke streichen

Bei allen Aktivitäten kann noch mindestens eine Person zusätzlich helfen, die sich um Sauberkeit und die Beseitigung von Bauschutt kümmert.

Teardown des alten Clubs

Ab sofort

  • Die Kuechenzeile incl. Spuelmaschine erst einmal stehen lassen
  • Ggf. werden noch andere Dinge mit "stehen lassen" o.Ae. getaggt werden. Schilder lesen!
  • Drueben wird es ggf. punktuell noch einmal ein wenig staubig werden. Empfindliche Elektronik also dicht verpacken und gucken, dass die Polstermoebel abgedeckt sind. (Insert Common Sense here)
  • Nichts kaputtmachen, was nicht offensichtlich Muell ist. Dinge so abbauen, dass man sie drueben wieder aufbauen kann. (Z.B. auch die Plakate)
  • Offensichtlichen Muell direkt entsorgen. Entscheidungsschema: 1. Common Sense, 2. in den Raum fragen, 3. eine ggf. verantwortliche Person finden und fragen.
  • Aus dem Loetkeller erst einmal nur die Labortische abbauen und ruebertragen; das ist der groesste Brocken (Loetkeller ist aber vergelichsweise low prio, da der uns ja weiterhin gehoert. Muss aber dennoch frueher oder spaeter passieren).
  • Auch den Kriechgang leeren (Ausnahmen siehe naechster Punkt)
  • Fest verbaute Netzwerkinfrastruktur (Dosen, Patchpanels) stehen lassen, ebenso die IT im Kriechgang.
  • Ebenso die Clubbus-Dinge (alles, was an gruenen Netzwerkkabeln haengt) intakt lassen.

Werkzeug

Für nächste Woche brauchen wir Werkzeug.

  • min 2 (Schlag-)Bohrmaschine oder (noch besser) Bohrhammer (Niklas, Martin, )
  • min 2 Streichzubehör (herrbett, )
  • Flex mit Trennscheiben (Niklas)

Umzugsplanungstreffen 31. Januar 2017 19:00

TOPs:

  • Vertrag (Nicola)
  • Schwung und Lockpicker (Nicola)
  • Planung Anordnung (Nicola)
  • Kündigung Lager (Nicola)
  • Einbau Gläser (Nicola)
  • Stand der Arbeiten
    • Bodenverlegung Status
    • Status Strom (Kunsi)
    • Status Beleuchtung (Niklas)
    • Status Netzwerkfoo (florolf, herrbett)
  • Mail Dr. Luke
  • Finanzen (Nicola)

Umzugsplanungstreffen 19. Januar 2017

TOPS:

  • Status Orga
    • Vertrag + Termine (Nicola)
  • Aktueller Stand der Bauarbeiten (Sarah und Hendrik)
    • Wände
    • Elektroverkabelung
  • Abgleich was ist wie geplant? Wo finde ich Infos dazu?
    • Wände
    • Elektroverkabelung (Sarah/Hendrik)
    • Kabeltrassen (Sarah/Hendrik/Martin/Niklas)
    • Schwerlastregal (Obelix/Martin)
    • Netzwerk (Herrbett/??)
    • Beleuchtung (Niklas)
    • ... gibt es mehr geplantes??
  • Nächsten Schritte
    • Kabeltrassen bestellen (Niklas/Nicola/Sarah/Hendrik)
      • Kabeltrassen aufhängen -> Plan was zu tun ist, Termin, Koordinatoren
    • streichen / tapezieren? -> Plan was zu tun ist, Termin, Einkauf, Koordinatoren
    • neuer Boden? -> Plan was zu tun ist, Termin, Einkauf, Koordinatoren
    • Hochregal Aufbau (kommt Freitag 09:00-13:00) -> Plan was zu tun ist, Termin, Koordinatoren
    • Kauf Aktiver Netzwerk-Hardware -> Wir wissen was zu tun ist Termin, Einkauf, Testing, Einbau
    • nächstes Umzugstreffen
  • Sonstiges
    • "Werkbank" (Nicola)
    • Tische AKK (Nicola)

Aktueller Stand

  • Dojo ist umgezogen
  • Kabel und Leerrohre liegen in den Wänden
  • Wände werden bis Montag (23.1.) feriggebaut
  • Hochregale und Tapezier-, Streichkram lagern in den neuen Räumen
  • Kabelpritsche ist bestellt und kommt wahrscheinlicht Dienstag

Nächste Schritte:

  • Lampen abschrauben und erstmal an die Kabelpritsche hängen
  • Wände + Decke streichen (depended auf Wände & Lampen abschrauben)
  • Kabelpritsche aufhängen
  • In Haupt- und Optionsraum Teppich legen lassen
  • Hochregale aufbauen (depended auf Streichen und im Hauptraum auf Boden)
  • Tische bauen/kaufen
  • Zeug rüberschleppen (depended auf Hochregale)
  • Lampen bauen und aufhängen

Bilder

Zeitlich

2016

  • ab 01.12. ist das Tanzfoyer frei
    • Lutz renoviert
  • Dojo zieht am 17.-18.12. hoch, danach so bald wie möglich Anfang Wandbau (wahrscheinlich aber nicht vor Januar)

2017

  • 2?.01. Bauarbeiten an den Wänden fertig
  • 01.02. Neuvermietung der "alten" Raeume
  • Ende Q1 Der Nebenraum (Umkleide, zukünftig Küche) wird frei, da oben noch die Duschen umgebaut werden müssen


Raumplanung

Umzug2017 Plan.svg
IMG 20161120 215934 .jpg
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei mit Abmessungen größer als 12,5 MP

Raumtrennende Wand

  • insgesamt 20m.
Realistisch: 300€ pro Laufmeter für alles in professionell gebaut (eine Platte pro Seite, 3,50m Höhe, im Bereich 10-25 Laufmeter).
+ Kosten für die zwei Türen.
  • Wand mit Glasfenster im oberen Teil dürfte etwas teurer als die 300€/m werden

Boden

Es liegt im ganzen Raum Linoleum. In der nordöstlichen Ecke ist er durch Werkstattbetrieb beschädigt. Dort wo früher Wände standen, sind einzelne kleine Dübellöcher im Boden.

bzzzzt

(oder auch: Wir brauchen Strom!)

Der Plan: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1I3oLOhJAFhTEzOhUwri8EEVbKH7wwy_SNHY7CRE1BtA/edit?usp=sharing

Der Termin: Montag, 30.01. 12:00 Uhr im Hornbach Karlsruhe-Grünwinkel $dinge abholen, gegen 13:00 Uhr am/im Club.

Helfer melden sich bitte im IRC bei Kunsi.

Ideen

Werkstatt

  • Wasseranschluss an der Wand zur Küche für ein Waschbecken

Mobiliar

  • es wurden Stuehle gekauft

Küche

Herrbett hätte da eine Küche.

Die Küche sehe so aus: https://entropia.de/Datei:IMG_2338.JPG

Als Elektrogeräte gibt es:

  • 1x Backofen und Ceran-Kochfeld-Kombi
  • 1x Spülmaschine
  • 1x vollintegrierte Dunstabzugshaube
  • 1x Küchschrank 122cm mit kleinem Gefrierfach
  • 1x einbau Mikrowelle

Es befinden sich noch 3 weitere Unterschränke und ein Schrank in Höhe des Kühlschrankes auf Abruf bereit, so das sich eine wirklich in die Nische Passende Küchenzeile zusammenstellen lassen würde. Auch wäre da noch ein in die Schublade integrierter Brot/Alleschneider.

Die Küche würde den jetzigen Umkleideraum beziehen. Abluft ist vorhanden.

Schwerlastregal

Obelix möchte Schwerlastregale kaufen.

Insgesamt 16m Regal, derzeit 2x 8m Module

Ein Regal besteht aus einem Grundregal un n Anbauregalen. Der höchste Boden

  • Höchster Boden bei 3m
  • Bodenbelastung 150kg, Gesamtbelastung 1600kg
  • Regalböden können einzeln getauscht / verschoben werden.
  • Regal steht von alleine, muss nicht an der Wand verschraubt werden.

Anschaffungen

Verkabelung

  • Netzwerkkabel 300€
  • Netzwerkdosen 150€

Protokolle

Siehe intern wiki.