Patenschaft für ein GNU

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche

Entropia wollte Pate für ein GNU werden. Ging aber nicht.

From: neingeist
Date: Wed, 7 May 2003 14:35:48 +0200
To: zoo@karlsruhe.de
Subject: Patenschaft

Hallo!

Wir interessieren uns für eine Patenschaft unseres Lieblingstiers
- eines Gnus - wir haben aber nicht so recht rausfinden können, ob
der Zoo Karlsruhe denn überhaupt die Ehre hat, dieses herrliche
Tier beherbergen zu dürfen?

Wäre nett, wenn Sie mir mehr Informationen zuschicken könnten.

Entropia e.V.
From: "Dr. Clemens ******" <*****@zoo.karlsruhe.de>
Date: Wed, 07 May 2003 16:17:57 +0200
To: neingeist
Subject: Patenschaft

Sehr geehrter Herr *******,

danke für Ihre Anfrage - leider haben wir keine Gnus im Karlsruher Zoo.

Wir haben Säbelantilopen, Blessböcke und Kropfgazellen. Wenn Sie sich
für eine dieser Tierarten - auch Antilopen - begeistern könnten, würden
wir Sie gerne im Kreis der Paten willkommen heißen.

Mit freundlicdhen Grüßen
i.A.

Dr. Clemens ******

Dann wollten wir auch nicht mehr. Zoo ohne GNU? Geht ja mal gar nicht.

From: Manuel
Date: Thu, 8 May 2003 12:56:20 +0200
Subject: Re: Patenschaft

Hi!

On Mittwoch, Mai 7, 2003, at 04:22  Uhr, neingeist wrote:
>Wir haben Säbelantilopen, Blessböcke und Kropfgazellen. Wenn Sie sich
>für eine dieser Tierarten - auch Antilopen - begeistern könnten, würden
>wir Sie gerne im Kreis der Paten willkommen heißen.

Vielleicht koennten wir Stallman ueberreden, GNU in KROPFGAZELLE
umzunennen.

Manuel