Ordnungsordnung

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche
  1. Neue Ordnungen und Policys sind nur angemeldet zu erstellen.
  2. Ordnungen sind sauber zu halten und einer Vermüllung ist vorzubeugen.
  3. Unklare Punkte sind umgehend durch weitere Paragraphen zu präzisieren.
  4. Mit den Ordungen und Policys ist sorgfältig umzugehen; nach Gebrauch sind sie wieder an ihren Platz zu räumen.
  5. Jeder der möchte bekommt eine eigene Ordnung oder Policy. (Nicht mehr als 2 pro Person!)
  6. Für größere entropianische Projekte können ggf. weitere spezielle Ordnungen beantragt werden.
  7. Unordnungen die in der Gegend herumliegen, werden als Müll angesehen und in eine spezielle Ordnung verfrachtet.
  8. Der Inhalt der Unordnung wird frühestens nach zwei und spätestens nach 14 Tagen den Löschkandidaten zugeführt.
  9. Löschkandidaten sind nicht dauerhaft in der Unordnung zu lagern. Siehe 2. Weiterhin ist 7. zu beachten.
  10. Es ist kein warmes Essen beim Ordnen zu verzehren.
  11. Mit der Nutzung von Ordnungen und Policys wird die Ordnungsordnung automatisch angenommen.