Neue Küche ++

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wir wollen eine neue Küche. Irgendwie. Auf dieser Seite sollen Vorschläge gesammelt werden, damit wir das auch bald mal Schaffen und unser Chillraum auch gemütlich wird. Vom Spülenrand bis zur Steckdose/Schalter haben wir 2,10m Platz. Die Aufputzsteckdose in Arbeitshöhe müsste vermutlich verrückt werden, je nach Küchenplan


Vorschlag von laus: Eine Udden-Modulküche von Ikea, schön Schwarz.

       Arbeitstisch            95             
       Schubladenelement       66
       Unterschrank            42
       Drahtablage             11
       Wandschrank     2x      54
                                ----
                                268


Desweiteren wäre vermutlich ein Pizzaofen sehr frequentiert

      Pizzaofen                53
                                ----
                                321

Das wär mein Vorschlag für den Fall, dass man den Kühlschrank mit an die Küchenzeile stellt. Wenn er neben den Schwungschrank kommt würde ich an seiner Stelle noch einen Hochschrank zu der Küchenzeile dazustellen

      FAKTUM Hochschrank      143  
      m. Einlegeböden                 
      (Schwarz)
                               -----
                               (464)


(Wer das für eine Design-Katastrophe hält ist eingeladen Gegenvorschläge zu machen)


Ich find das ne super Idee, ich hab mal ne Präsentation draus gemacht, die lief am Sonntag, 9. Mai im Club: Datei:Ikea.pdf

(Typo - bzw. Copy-and-Pasto - gefixt)

-- Tobold 22:43, 9. Mai 2010 (CEST)

Hier nochmal die (aktuelle?) Kalkulation auf der Präsentation:

      Arbeitstisch        95
      Schubladenelement   66
      Drahtablage         11
      Wandschrank     2X  52
      FAKTUM Hochschrank  111
                         -----
                          335€

Update 2010-05-18:

Die Gerätschaften wurden gekauft und zum größten Teil zusammen geklebt, jedoch haben wir die falschen Einlegeböden für den Hochschrank. Es fehlt außerdem ein passender Bohrer für die Aufhängung, eine Säge für die Blende und ein Bügeleisen für das Holz um die Blende.

Update 2010-05-19:

Die alten Einlegeböden sind zurückgebracht, neue wurden geholt, darüber hinaus ein Griff für FAKTUM (fünf sind über, wenn jemand will) und ein Besteckkasten. Die Schränke hängen nun alle an der Wand und werden gerade eingeräumt. Alle sind glücklich.