Musiksetup

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fileserver

Auf dem Fileserver laufen zwei mpds, einer für den Clubraum auf Port 6600, einer für die Küche auf Port 6601. Wer Musik spielen möchte, kann sich mit einem beliebigen mpd-client auf den entsprechenden Port verbinden und die Playlist bearbeiten.

Verstärker im Clubraum

Mit der Taste "SOURCE" wählt man die Musikquelle aus: "LINE" entspricht dem Fileserver, "TAPE-1" dem über dem Tisch herabhängenden Klinkenkabel, das bei Bedarf in gerade klangerzeugende Geräte gesteckt werden kann.

Verstärker in der Küche

Der Verstärker in der Küche hat leider nur einen externen Eingang, deshalb ist ein provisorischer Schalter davorgelötet. Der produziert zwar ein leises Knacken, aber wenn die Musik laut genug ist, hört man es nicht. (An dieser Stelle: Es wäre schön, wenn sich ein Elektroniker dieses Schalters erbarmen würde) Der Schalter kann wie im Clubraum zwischen Fileserver und Klinkenkabel umgestellt werden. Bitte beim Schalten den Schalter festhalten, die Konstruktion ist recht wacklig. Ein langes Klinkenkabel liegt auf einem der Sofas hoffentlich bereit (möglichst nicht zu fest daran ziehen).

Update: In einer spontanen Aktion wurde der bisherige Schalter von Mr. Gone und florolf durch eine solidere Installation ersetzt. Der Zustand "Ein" entspricht dem Fileserver, "Aus" dem Klinkenkabel.

Update2: In einer weiteren mehr oder weniger spontanen Aktion wurde der mechanische Schalter (der jetzt im Namen des Club-Status seinen Dienst als Clubschalter-NG tut) entfernt und ein zweiter externer Eingang per Hardwarepatch geschaffen. Wenn man nun am Gerät "Video/AUX" auswählt, bekommt man das Signal vom Fileserver; wenn man "Radio" auswählt, bekommt man das Signal, das in das lange Klinkenkabel eingespeist wird.