Hackopedia:Robert Anton Wilson

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu:Navigation, Suche

Robert Anton Wilson 1932 gebohren gehörte zu den informationsbefreiungs Hackern. Er war einer der wichtigsten Personen im Kampf gegen die geheimbündlerischen Tendenzen der damaligen Zeit. Als Romanauthor getarnt gelang es Ihm viele der bis dahin nicht zugänglichen Informationen der Illuminaten an die Öffentlichkeit zu bringen. Er verstand es gezieht Drogensubkultur/Biohacking mit der aufkommenden Informationstechnik zu verbinden und gilt für viele als ein Meister des Brückenschlagens zwischen den Kulturn. So war es eine traurige Nachricht als er 2007 von uns gegangen ist.