Getraenke

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das trinken von Getränken aller Art hat lange Tradition im Entropia und ist grundsätzlich jedem erlaubt. Die kalten Getränke finden sich in der neuen Küche im Kühlschrank (direkt rechts hinter der Tür). Heiße Getränke sind ebenfalls in der Küche zu besorgen, erfordern jedoch eine genaue Ortung der benötigten Zutaten und Geräte die teilweise stark variiert.

Bitte nutze die Schatztruhe auf dem Kühlschrank um deine anschließende Spende sicher und wiederauffindbar zu lagern.

Wenn du gerade kein passendes Kleingeld hast oder es kein passendes Wechselgeld gibt, kannst du auch unsere postdigitalyptische Strichliste (Tablet) benutzen. Hier kannst du den bezahlten Betrag speichern und später "abstreichen"

FAQ

Fragen als Gast/Entropianer:

  • Q: Der Kühlschrank ist (fast) leer! Was tun?
    • A: Erstmal keine Panik! Schaue dich in der Küche um und finde alle vollen Getränkeflaschen und räume diese in den Kühlschrank. Sollte das Problem dann noch nicht behoben sein, tausche mit der Hilfe anderer Entropianer das Leergut in der Küche gegen Vollgut aus dem Keller aus.
  • Q: Muss ich mir einen Account “klicken”?
    • A: Ja, sofern du nicht passend in bar bezahlen willst. Einen Account kannst du einfach am Bezahlterminal erstellen und direkt als PrePaidkonto benutzen.
  • Q: Wie kann ich mich für Postpaid freischalten lassen?
    • A: Um für Postpaid freigeschaltet zu werden, solltest zu im Entropia über ausreichend Streetcredit verfügen. Dann kannst du mit dem Getränkeminister (Twi) sprechen oder ihm eine mail an getraenke@entropia.de schreiben, er wird dich dann freischalten.
  • Q: An wen kann ich mich melden, wenn ich Fragen habe?
    • A: Fragen zum Thema Getränke beantwortet dir jedes Clubmitglied gerne. Ansonsten schreibe eine Mail an: getraenke@entropia.de
  • Q: Wenn ich Schulden im “alten” System hatte, wo kann ich den Betrag im “neuen” System sehen?
    • A: Sofern Du auf unsere Anfrage per E-Mail zugestimmt hast, wurden Deine Schulden aus dem alten System in das neue System übertragen. Wenn Du nicht zugestimmt hast, kümmert sich der Finanzer um die alten Getränkeschulden und dessen Eintreibung.

Fragen als Finanzer:

  • Q: Was genau soll diese Änderung bringen? Gibt es zB die Möglichkeit für den Vorstand, auf die Daten zuzugreifen?
    • A: Das Abrechnen der Getränke ist ein im Entropia viel diskutiertes Thema. Ein Automatisieren des bis dato stark manuell geprägten Prozesses wurde gewünscht. Eine Einsicht des Vorstandes auf die "im System gespeicherten Informationen" ist aus anarchistichen Absichten nicht vorgesehen, jedoch aus rechtlichen Gründen jederzeit möglich.