GPN20:Radiosonden - STM32 Devboards, die (buchstäblich) vom Himmel fallen

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Zur Navigation springenZur Suche springen


Ein Vortrag von bazjo auf der GPN20.

Was ursprünglich einmal das Hobby von einigen Funkamateuren war, ist dank der fortschreitenden Technik moderner Radiosonden heute deutlich einfacher geworden. Trotzdem ist die Sondenjagd immernoch eine extremere Form des Geocaching.

Nach einem kurzen Primer was Radiosonden eigentlich sind, wer sie wann und wo startet und wie daraus die Wettervorhersage wird, gucken wir uns die Hardware an, und wie wir die Sondensignale selber empfangen können.

Danach geht es ans Eingemachte. Wie läuft eine Sondenjagd ab, was sollte man dabei haben und was macht man, wenn auch andere es auf die Sonde abgesehen haben?

Abschließend soll es dann um die Nachnutzungsmöglichkeiten der Hardware gehen. Zuletzt werfen wir noch einen Blick darauf, wie die Community mit den durch Amateuren generierten Daten auch Wetterdiensten helfen kann.

Links