SolarBots oder BEAMs

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Version vom 28. März 2011, 11:41 Uhr von Neingeist (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

SolarBots sind kleine Roboter die nur von einer Solarzelle angetrieben werden. Eine spezielle Variante davon sind die BEAMs. BEAM steht für

  • Biology - Inspiriert von der Natur sehen sie oft wie Insekten aus.
  • Electronics - Klar Elektronik soll da auch drinn sein, das gibt ihnen ihre Inteligenz.
  • Aesthetics - Das Ziel ist das sie möglichst schön ausssehen, die Elektronik gehört zum Design dazu, große Kondensatoren bilden Augen oder Beine. Dünne Drähte als Fühler steuern die Elektronik.
  • Mechanics - Ist das Geheimniss vieler BEAMs. Mit einen schlauen Design braucht man keine zusätzlichen Sensoren. Zum Beispiel wie bei den SymetRobots braucht es keine Sensoren um um Hindernisse zu gelangen.

Beispiele

ganz ganz ganz klein:

Bitman1 (Quelle: http://www.roBBot.org)
Solarbot-Insekt

Links




Siehe auch: Blink'n'Cockroach