PHLB-Kolloquium: Unterschied zwischen den Versionen

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
Zeile 48: Zeile 48:
 
* [[Media:Phlb teil2a-draft.jpg|Teil 2 - Beispiel Soziale Netzwerke]]
 
* [[Media:Phlb teil2a-draft.jpg|Teil 2 - Beispiel Soziale Netzwerke]]
 
* [[GML2012|Teil 3 - Werkzeug/Tool]]
 
* [[GML2012|Teil 3 - Werkzeug/Tool]]
* FIXME: Teil 4 - Urheberrecht
+
* [[Media:Phlb teil4-draft_a.jpg|Teil 4 - Urheberrecht]]
 
* FIXME: Teil 5 - eVoting
 
* FIXME: Teil 5 - eVoting
 
* FIXME: Teil 6 - Ausblick
 
* FIXME: Teil 6 - Ausblick

Version vom 4. Juni 2012, 12:21 Uhr


Wecker.jpg


Datum: 21.05.2012
Uhrzeit: 17:30 Uhr - 20:30 Uhr
Ort: Pädagogisches Hochschule Ludwigsburg
Beschreibung: Medienpädagogisches Kolloquium.




Ankündigung

Hallo,

am kommenden Montag, den 21. Mai 2012, kommt Boris Kraut vom Chaos
Computer Club ins medienpädagogische Kolloquium (17.30 - 20.30, Raum
1.341). Er hat einen Beitrag vorbereitet, der im Laufe des Kolloquiums
verschiedene Aspekte ansprechen und zur Diskussion stellen wird:

   * Hackerbegriff
   * CCC - u23 Projekt
   * CmS Projekt
   * Ernüchterung: "Digital Natives"
   * Medienkompetenz und "digitale Mündigkeit"
   * Beispiel: Datenschutz -- Soziale Netzwerke / Datenschutz (tieferer
     Einblick in die Probleme + Wie macht CmS das in der Schule)
   * Begriff des "Tools" und dessen Implikationen
   * AGB, Lizenzen - Beispiel: Urheberrecht
   * Mündigkeit und Demokratisierung -- digitale Medien und politische
     Partizipation;
   * eVoting
   * Ausblick: Social Media - Gesellschaft: Spackaria, Aluhüte, Orwells
     1984 und die technologische Singularität

Der Chaos Computer Club macht in den letzten Jahren verstärkt
Bildungsangebote in verschiedenen Bereichen. Herr Kraut wird auch über
die Entwicklung des CCC und Möglichkeiten der Zusammenarbeit
informieren.

Ich würde mich freuen, wenn der Abend eine gute Resonanz hat und
Studierende die Gelegenheit nutzen, sich zu diesen Themen zu
informieren und die Arbeit des CCC kennenzulernen.

Viele Grüße
Horst Niesyto

Zusammenfassung

FIXME

Material

Links