Ordnungsordnung

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Version vom 18. Juli 2012, 16:10 Uhr von Blueloop (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Neue Ordnungen und Policys sind nur angemeldet zu erstellen.
  • Ordnungen sind sauber zu halten und einer Vermüllung ist vorzubeugen.
  • Unklare Punkte sind umgehend durch weitere Paragraphen zu präzisieren.
  • Mit den Ordungen und Policys ist sorgfältig umzugehen; nach Gebrauch sind sie wieder an ihren Platz zu räumen.
  • Jeder der möchte bekommt eine eigene Ordnung oder Policy. (Nicht mehr als 2 pro Person!)
  • Für größere entropianische Projekte können ggf. weitere spezielle Ordnungen beantragt werden.
  • Unordnungen die in der Gegend herumliegen, werden als Müll angesehen und in eine spezielle Ordnung verfrachtet.
  • Der Inhalt der Unordnung wird frühestens nach zwei und spätestens nach 14 Tagen den Löschkandidaten zugeführt.
  • Löschkandidaten sind nicht dauerhaft in der Unordnung zu lagern. Siehe 2. Weiterhin ist 7. zu beachten.
  • Es ist kein warmes Essen beim Ordnen zu verzehren.
  • Mit der Nutzung von Ordnungen und Policys wird die Ordnungsordnung automatisch angenommen.