Orate

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Version vom 4. Januar 2012, 16:57 Uhr von Neingeist (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die stoffliche und sprachliche Mischung aus Orangensaft und Club-Mate – auch bekannt als Club-O-Mate, Mateo und hohes M – ist sowohl an milden Silvesterabenden als auch im Hochsommer angenehm erfrischend. Die fruchtige Säure verleiht dem Getränk eine überraschend spritzige Note. Ein Mischungsverhältnis von etwa 50:50 wurde von den anwesenden Probanden als gut befunden und bietet viel Spielraum für Variationen.

Orangensaftwahl

Der Orangensaft sollte kein Fruchtfleisch enthalten, da es durch die Bläschenbildung in CO2- oder kohlensäurehaltigen Getränken aufschwimmt. Das im Test verwendete Orangensaftprodukt "hohes C" führte zu einem sehr zufriedenstellenden Ergebnis.

Etymologie

orate, lat. Imperativ aktiv plural von orare: redet, bittet, betet. Die Ähnlichkeit ist offenbar nicht ganz zufällig.