Lötkeller:Policy

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Version vom 7. Juli 2012, 01:53 Uhr von Andi (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
  1. Die obere Tür ist geschlossen zu halten.
  2. Der Lötkeller ist sauber zu halten und einer Vermüllung ist vorzubeugen.
  3. Die Löttische sind bei Verlassen des Kellers aufzuräumen. Elektrische Geräte (insbesondere Lötkolben) sind auszuschalten.
  4. Mit dem Werkzeug ist sorgfältig umzugehen; nach Gebrauch ist es wieder an seinen Platz zu räumen.
  5. Jeder der möchte bekommt eine kleine Kunststoffbox (größer als die Clubladen) für seinen Kram.
  6. Für größere entropianische Projekte können ggf. weitere Kisten beantragt werden.
  7. Kram der in der Gegend oder auf den Löttischen liegt, wird als Müll angesehen und in eine spezielle Kiste, dem Müllcache, verfrachtet.
  8. Der Inhalt des Müllcaches wird frühestens nach zwei und spätestens nach 14 Tagen dem Elektroschrott zugeführt.
  9. Elektroschrott ist nicht dauerhaft im Keller zu lagern. Siehe 2. Weiterhin ist 7. zu beachten.
  10. Es ist kein warmes Essen im Lötkeller zu verzehren.
  11. Mit der Nutzung des Lötkellers wird die Policy automatisch angenommen.