Hitag2: Unterschied zwischen den Versionen

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Vorlage:Termin|datum=16.02.2014|uhrzeit=20:00 Uhr |ort=Entropia|beschreibung=s.u.}} <pre> Im ersten Vortrag befasse ich mich mit der elektronischen Wegfahrsp…“)
 
K
Zeile 13: Zeile 13:
 
Welche Designschwächen sind vorhanden, wie hätte man sie vermieden und
 
Welche Designschwächen sind vorhanden, wie hätte man sie vermieden und
 
wie schützt sich Otto Normalverbraucher?
 
wie schützt sich Otto Normalverbraucher?
 +
 +
Erst kürzlich (Januar) wurde im WDR ein Bericht über genau diesen
 +
Angriff gezeigt: http://l3.ms/priv/video.mp4
 
</pre>
 
</pre>
  
 
[[Kategorie:Vorträge]]
 
[[Kategorie:Vorträge]]

Version vom 14. Februar 2014, 01:09 Uhr


Wecker.jpg


Datum: 16.02.2014
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Ort: Entropia
Beschreibung: s.u.



Im ersten Vortrag befasse ich mich mit der elektronischen
Wegfahrsperre Hitag2, welche in sehr vielen (auch modernen) Fahrzeugen
verbaut ist, so auch die neuen BMWs, VWs, sogar im Porsche Cayenne und
Audi A8. Das System wurde schon vor einiger Zeit Reverse Engineered
und anschließend Kryptoanalysen durchgeführt, die aber zu keinem
praktikablen Angriff getaugt haben. Vor ca. 1 Jahr wurde dann
schließlich ein solcher Angriff öffentlich bekanntgegeben, welchen ich
mit euch besprechen werde (er ist nicht so schwer zu verstehen, auch
ohne Grundlagenwissen). Durch ihn lassen sich Schlüssel in 6 Minuten
knacken und emulieren, sodass die Wegfahrsperre umgangen werden kann.
Welche Designschwächen sind vorhanden, wie hätte man sie vermieden und
wie schützt sich Otto Normalverbraucher?

Erst kürzlich (Januar) wurde im WDR ein Bericht über genau diesen
Angriff gezeigt: http://l3.ms/priv/video.mp4