Hackerfryhstyck

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche


Fryhstyck statt Arbyte!

Verschwende auch du deine Zeit beim sozialisierenden Hackerfryhstyck!

Allgemeines zum Fryhstyck: Wenn du nicht weißt, was du noch mitbringen könntest, dann trag dich einfach so ein und beteilige dich ggf. finanziell bei den Leuten, die eingekauft haben. Oder, wenn du nicht dynamisch nach der Anzahl der eingetragenen Personen Zeug mitbringen möchtest, kannst du auch mit Mengenangaben arbeiten (z.B. "2L Milch und 4 Brötchen"), damit "die Einkäufer" kalkulieren können, wie viel sie mitbringen müssen (und nicht so viel zu schleppen haben).


Nächstes Frystyck

Das nächste Frystyck findet am Sonntag den 10.10.10 (binär 101010 = dezimal 42), ab 10:10:10 Uhr statt. Das Thema ist 42.

(Traditionell [also alle 100 Jahre] wird anschließend mit der Buslinie 42 gefahren. Ausflug zum Durlacher Bahnhof!) Die Linie 42 fährt nur an Wochentagen :(


Teilnehmer mitgebrachte Konsumalien Anmerkungen
{dein Nick} {dein Beitrag} {was man noch anmerken wollte}
Tobold Apfelkuchen, Sahne, Erdnussbutter, Marmelade, Gersterbrot Wie soll ich das alles tragen?!
Ralf Wurst, Käse
krt vanille-eis, caotina blanc (weisse Schokolade zum Trinken; steht schon im club), schwarzer tee, evtl. was selbstgebackenes..
florolf Tee, Obst, Haselnussbrotaufstrich, Brot(Bedarf?) Fuehlt sich jemand zu Punschtorte berufen?
zenhase Bio-Eier, etwas Belag-Kaese, Flausch & Freude

Themenfryhstycke (Ideenliste)

  • Pariser Fryhstyck
  • Schwarz-weisses Fryhstyck
  • antiveganes Fryhstyck
  • eingelegtes Fryhstyck
  • Bierfryhstyck
  • Ernafryhstyck
  • 1-kilo-Fryhstyck
  • dekadentes Fryhstyck
  • Dosenfryhstyck
  • Dinge-die-man-unter-der-tyr-durchschieben-kann-Fryhstyck
  • Nacktfryhstyck
  • Chilifryhstyck
  • bio-Fryhstyck

Themenfryhstycke (Erledigt)

  • braunes Fryhstyck
  • Hack-KAR-Fryhstyck am Karfreitag
  • GPN9 Fryhstyck

... und trotzdem ein sauberer Club

Natuerlich macht das ganze nur Spass wenn die Atmosphaere auch gemuetlich ist und daher nutzen wir die Gelegenheit auch gleich dazu, vorher und nachher auch etwas aufzuraeumen. Ein wenig Spuelen, bissel leere Flaschen einsortieren ... alles schnell gemacht und nachher fuehlt sich jeder wohl im Club!