GPN6:Holografie

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Version vom 10. Juni 2007, 17:06 Uhr von Neingeist (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

(ist im Rahmen der GPN6 nicht durchführbar ein Ersatz Termin wird noch bekannt gegeben. Bitte schreibt mir eine Email und/oder weist euch als natürliche Person aus.

Allgemeines

  • Akos will auf der GPN6 einen Holografie-Workshop anbieten.
  • ACHTUNG: Wer kann 20g Pyrogalol (C6H3(OH)3 - 1,2,3-Benzenetriol ) organisieren?

Also, unter SigmaAldrich oder Fluka ist das ganze in diversen Reinheiten bestellbar - EInfach in der Suche die CAS #87-66-1 eingeben und suchen. Preislage je nach Reinheit 37€ (/250ml) bis 38€(/100g).

  • Restliche Chemikalien sind verhanden

Raumproblematik

  • Es wird ein eigener Raum gebraucht, welcher abschliessbar sein soll

Materialien

  • Müssen von der anderen Seite der Erdkugel bestellt werden
  • Bereitstellung der FH von einem optischem Tisch
  • Holografiefilm

Links

Kosten

  • Max. 30 € (wahrscheinlich weniger) pro Person in Vorkasse, nicht danach
  • Warum nicht http://www.3d-lab.de/holokits.htm das KIT für 199EUR bestellen, ergibt ca. 30 Hologramme.
  • Bei Fragen Akos eine E-Mail schreiben

Interessenten

  • Bitte unten verbindlich eintragen
  • Werden in kleine Zappelgruppen zu max. 5 Personen aufgeteilt, je nach Disziplin
  • Wenn sich bis zum Ablauf der Anmeldezeit (01.05.2007) genug Leute gefunden haben, wird Akos diese per Mail mit den genauen Kosten und der Bitte zur Überweisung benachrichtigen

Anmeldungen

  • Akos
  • cupe *zappel* *in den laser guck*
  • bios wohl auch :) erinnert mich dann aber bitte nochmal :)
  • Blueloop
  • --Spider 14:31, 27. Apr 2007 (CEST)
  • terreptik
  • cYmen