GPN14:FAQ: Unterschied zwischen den Versionen

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche
(aktualisiert, Longboards zugefuegt)
K (Unterkunft)
Zeile 124: Zeile 124:
  
 
== Unterkunft/Übernachtung ==
 
== Unterkunft/Übernachtung ==
Für alle, die richtig schlafen wollen, gibt es unter [[GPN14:Unterkunft|Unterkunft]]
+
Wie üblicherweise in öffentlichen Gebäuden, gilt auch in der HfG (gemäss
eine Liste günstiger und nahe gelegener Hotels und Hostels sowie eine
+
der Ansage des Rektorates), dass innerhalb der HfG nicht geschlafen
Bettenbörse.
+
werden darf (im Sinne von übernachten). Für alle, die richtig schlafen wollen,  
 +
gibt es unter [[GPN14:Unterkunft|Unterkunft]] eine Liste günstiger und nahe  
 +
gelegener Hotels und Hostels sowie eine Bettenbörse.
  
  

Version vom 13. Juni 2014, 15:21 Uhr

Frequently Asked Questions zur GPN.

Deine Frage ist nicht dabei? Frag uns in #gpn im hackint (Webchat)!


Adresse

Die Adresse des Veranstaltungsortes (etwa für Essensbestellungen) lautet:


HfG (Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe)

Lorenzstr. 15

76135 Karlsruhe


Für Bestellungen: im Lichthof, am Info-Tresen angeben. Siehe auch Anfahrt


Barrierefreiheit

Die gesamte Veranstaltung findet im Erdgeschoss statt, dort gibt es auch passende WCs. Solltest du Bedenken zur allgemeinen Barrierefreiheit unserer Veranstaltung haben, bitten wir dich, uns zu benachrichtigen. Dann können wir eventuelle Barrieren beseitigen.


Bilder/Fotografieren

Auf der GPN wird fotografiert. Sei es durch Teilnehmer, durch Gäste, durch Mitarbeiter. Solange die Bilder Totalen sind, die vor allem den Charakter der Veranstaltung einfangen, finden wir das ok, ebenso wie z.B. Aufnahmen zur Erstellung eines Zeitraffervideos. Auch wenn spannende Dinge, an/mit denen Teilnehmer arbeiten, fotografiert werden, sehen wir das unkritisch, wenn die Dinge, und nicht die Personen das Bild bestimmen. Ungefragte Nah-, Portrait- oder Gruppenaufnahmen finden wir nicht gut und würden wünschen, dass die jeweiligen Fotografen in diesen Fällen vorher fragen. Formal einschreiten oder verbieten können und wollen wir es aber nicht.


Dect

Ja, wie auf der GPN13, werden wir interne DECT-Kommunikation anbieten. Sie dient der Orga- und Troll-Kommunikation, d.h., wer ein DECT-Phone anmeldet, erklärt sich damit zum Troll. Weiteres unter Dect. Dort steht auch, wie man sich anmeldet, denn das eventphone-GURU kommt NICHT zum Einsatz.


Eintritt

Für die GPN wird kein Eintritt erhoben. Damit wollen wir unentschlossenen oder neugierigen Besuchern die Möglichkeit geben, sich das Ganze in Ruhe ohne Verpflichtung anzuschauen. Ebenso wird damit Besuchern, die kein Geld übrig haben, eine Teilnahme an der GPN ermöglicht. Aber natürlich kostet so eine Veranstaltung Geld. Daher wird jeder gebeten, nach persönlicher Möglichkeit eine Spende zu tätigen. Für Spenden ab 20 EUR gibt es eine Kaffeetasse (solange Vorrat reicht) + Kaffeeflatrate, ein Badge, gutes Karma und 4 Tage volles GPN-Programm.


Frühstück

Wird es an den Tagen Freitag, Samstag, Sonntag geben. Wir bitten darum, je nachdem wieviel Brötchen man isst, das Geld dafür in eine Vertrauenskasse zu zahlen.


Gebäude

Bei dem Gebäude handelt es sich um eine denkmalgeschützte Waffenfabrik aus dem ersten Weltkrieg. Bitte geht sorgfältig mit dem Gebäude um. Wer sich mehr für das Gebäude interessiert, kann sich Hallenbau A anschauen.


Gulasch

Ja, es wird an mindestens einem Tag Gulasch geben.

Es wird wie jedes Jahr auch eine vegetarische Variante geben.


Longboards

Infolge kleinerer und größerer Unfälle durch Longboards auf vergangenen GPNächten, müssen wir das Fahren innerhalb des Gebäudes während der Veranstaltung aufgrund des hohen Verletzungsrisikos (auch und gerade für die Nichtfahrer) untersagen.


Mitbringen

Gern gesehen sind Mehrfachsteckdosen und Netzwerkkabel. Ebenso kulinarische Leckereien aus eurer Heimat, durch deren Verteilung man schnell viele nette neue Leute kennenlernt. Eine Zahnbürste ist vorteilhaft. Ebenso ein DECT-Phone, wenn man helfen will.


Mitmachen

Mitmachen ist immer eine gute Idee. Die Veranstaltung funktioniert nur, da auch Gäste als Trolle mithelfen. Was es zu tun gibt, erfährst du im Troll HowTo. Siehe auch Schichtplan, trollsystem


Öffentlichkeit

Im Gegensatz zu den meisten Chaos-Events ist die GPN eine offene und öffentliche Veranstaltung. So geht z.B. der Verbindungsweg zwischen zwei Museen, den jeden Tag viele Museumsbesucher benutzen, direkt am Hackcenter vorbei, und Fragen seitens der Museumsbesucher an die GPN-Teilnehmer, was die da so machen, werden gewünscht.

Da auf der GPN kein Eintritt verlangt wird, der Entropia e.V. die Räume nicht anmietet, sondern die GPN eine Kooperation mit der HfG und dem ZKM ist, haben HfG und ZKM, respektive ihre Vertreter, das Hausrecht und es gelten die auf HfG/ZKM-Veranstaltungen üblichen Regeln.


Rauchen

Im gesamten Gebäude ist zu jeder Uhrzeit das Rauchen strengstens verboten. Die Rauchmelder sind empfindlich und melden direkt an die Feuerwehr.


T-Shirts

T-Shirts kosten 15 Euro und sollten bei der Anmeldung mit vorbestellt werden. Ab Sonntag werden T-Shirts, welche nicht abgeholt wurden, verkauft.


Tiere

Aufgrund der Erfahrungen auf der GPN12 bitten wir dringend darum, auf das Mitbringen von Hunden oder anderen Haustieren zu verzichten.


Unterkunft/Übernachtung

Wie üblicherweise in öffentlichen Gebäuden, gilt auch in der HfG (gemäss der Ansage des Rektorates), dass innerhalb der HfG nicht geschlafen werden darf (im Sinne von übernachten). Für alle, die richtig schlafen wollen, gibt es unter Unterkunft eine Liste günstiger und nahe gelegener Hotels und Hostels sowie eine Bettenbörse.


Hallenplan_HFG