GPN13:SolarWind: Solarbetriebener Router im Kleinformat: Unterschied zwischen den Versionen

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Links zum Vortrag / Projekt)
K (Aufzeichnung)
Zeile 1: Zeile 1:
{{#css:GPN13:Stylesheet}}
+
Ein Vortrag von Felicitus auf der [[GPN13]].
 +
{{youtube|id=SqvEtRBfZU0}}
 +
 
 
Ich erkläre, wie man einen Solarbetriebenen Router plant, welche Berechnungen dafür notwendig sind, wie man die Kosten dafür gering hält und was man mit einem Solarbetriebenen Router so alles tun kann. Außerdem erzähle ich, wie man das System überwacht und tolle Graphiken zur Analyse erzeugt. Teile des Vortrags eignen sich auch dafür, die photovoltaischen Grundlagen zu erlernen, um beliebige Geräte mit Solarstrom zu versorgen.
 
Ich erkläre, wie man einen Solarbetriebenen Router plant, welche Berechnungen dafür notwendig sind, wie man die Kosten dafür gering hält und was man mit einem Solarbetriebenen Router so alles tun kann. Außerdem erzähle ich, wie man das System überwacht und tolle Graphiken zur Analyse erzeugt. Teile des Vortrags eignen sich auch dafür, die photovoltaischen Grundlagen zu erlernen, um beliebige Geräte mit Solarstrom zu versorgen.
  

Version vom 24. Juni 2013, 22:53 Uhr

Ein Vortrag von Felicitus auf der GPN13.

Ich erkläre, wie man einen Solarbetriebenen Router plant, welche Berechnungen dafür notwendig sind, wie man die Kosten dafür gering hält und was man mit einem Solarbetriebenen Router so alles tun kann. Außerdem erzähle ich, wie man das System überwacht und tolle Graphiken zur Analyse erzeugt. Teile des Vortrags eignen sich auch dafür, die photovoltaischen Grundlagen zu erlernen, um beliebige Geräte mit Solarstrom zu versorgen.

Auf die Methodik zur Berechnung der benötigten Solarzellen- und Akkugröße gehe ich dabei ausführlich ein; es hilft dabei sehr, sich mit den Einheiten Spannung und Strom sowie mit der daraus resultierenden elektrischen Leistung vor dem Vortrag auseinanderzusetzen.

Zuletzt stelle ich SolarWind vor, einen Solarbetriebenen Router für unter 100€ sowie den noch in der Planung befindliche Nachfolger SolarWind II, der die Kosten weiter reduziert.

Links zum Vortrag / Projekt

Weiterführende Links