GPN13:Rust – sicher performant

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Version vom 4. November 2013, 12:00 Uhr von Krt (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Vortrag von Michael Neumann auf der GPN13.

Dank sicherer manueller sowie automatischer Speicherverwaltung ("Garbage Collection") stellt Rust erstmals einen vollwertigen Ersatz der Programmiersprache C++ hinsichtlich Performanz und Echtzeitverhalten dar und unterscheidet sich darin in besonderem Maße gegenüber den direkten Konkurrenten wie D und Go. Darüber hinaus erlaubt ein Erlang-ähnliches, auf Nachrichtenaustausch basiertes Shared-Nothing Task-Modell sicheres Multitasking, welches dank "zero-copy" zudem überaus performant ist.

Material