GPN13:Einige Erfahrungen mit Abmahnanwälten: Unterschied zwischen den Versionen

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Aufzeichnung)
K
Zeile 18: Zeile 18:
 
falsch.
 
falsch.
  
[ftp://ftp.ccc.de/events/gpn/gpn13/gpn13-erfahrungen-mit-abmahnanwaelten.mp4 Aufnahme]
+
== Material ==
 
+
* [ftp://ftp.ccc.de/events/gpn/gpn13/gpn13-erfahrungen-mit-abmahnanwaelten.mp4 Aufnahme]
[[Media:GPN13_Abmahnungen.pdf|Folien]] (als Ergänzung zur Aufnahme)
+
* [[Media:GPN13_Abmahnungen.pdf|Folien]] (als Ergänzung zur Aufnahme)
  
 
{{Navigationsleiste GPN13}}
 
{{Navigationsleiste GPN13}}
 
[[Kategorie:GPN13:Events]]
 
[[Kategorie:GPN13:Events]]

Version vom 27. Juni 2013, 14:57 Uhr

Ein Vortrag von Merovius auf der GPN13.

Als Privatperson habe ich bisher vermutlich mehr Abmahnungen bekommen, als die große Mehrzahl der Deutschen - selbst im Chaosumfeld. Dabei habe ich einige Dinge gelernt, was eine Abmahung bedeutet, wie man damit umgeht und vor allem, wie man sich dabei fühlt, so etwas in den Händen zu halten. Ich denke es ist wichtig, diese Seite mal darzustellen - nicht die rechtlichen Fragen, von denen ich eh keine Ahnung habe, sondern die persönlichen und emotionalen. Von daher werde ich euch die Geschichten meiner fünf Abmahungen erzählen, die alle unterschiedlich sind und alle Regeln dramaturgischer Kunst erfüllen, mit Spannungsbogen, Drama und auch einigem an Humor. Wichtig: Ich bin kein Anwalt und habe auch keinerlei ernst zu nehmenden juristischen Hintergrund. Wer sich also eine Rechtsberatung erhofft, oder Erkenntnisse über die dunklen Winkel des Urheberrechts, ist hier falsch.

Material