GPN12:meillo's mail handler: Unterschied zwischen den Versionen

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche
(youtube-embed)
(Dokumentation: video-file)
Zeile 22: Zeile 22:
  
 
== Dokumentation ==
 
== Dokumentation ==
 +
* Video-Aufzeichnung: [http://ftp.ccc.de/events/gpn/gpn12/gpn12-meillo-mmh.avi|gpn12-meillo-mmh.avi] ([[Media:gpn12-meillo-mmh.avi|Mirror]])
 
* [http://git.marmaro.de/?p=mmh;a=summary git-Repo] ([[Media:GPN12-mmh-201207.tar.gz|Mirror, Stand Juli 2012]])
 
* [http://git.marmaro.de/?p=mmh;a=summary git-Repo] ([[Media:GPN12-mmh-201207.tar.gz|Mirror, Stand Juli 2012]])
 
* [http://marmaro.de/docs/gpn/mmh/ Materialien] zum Vortrag
 
* [http://marmaro.de/docs/gpn/mmh/ Materialien] zum Vortrag
  
 
{{Navigationsleiste GPN12:Vorträge}}
 
{{Navigationsleiste GPN12:Vorträge}}

Version vom 23. November 2012, 18:53 Uhr


Vortrag von meillo auf der GPN12.

Meillo's mail handler (mmh) ist ein Email-Client im Toolbox-Stil, der fuer Emails das bietet was ls, mv, rm, cat & Co. fuer Dateien bieten. Zu jedem Zeitpunkt steht dem Benutzer die ganze Maechtigkeit der Shell zur Verfuegung. Mmh ist zudem hervorragend automatisierbar und individuell anpassbar.

Im Rahmen seiner Masterarbeit entwickelt der Vortragende mmh als experimentelle Version von nmh, dem ``new mail handler. Er hat nmh abgespeckt, stromlinienfoermiger gemacht und modernisiert. Dadurch ist mmh deutlich einsteigerfreundlicher als nmh geworden. Wer die Unix-Philosophie mag, der wird auch mmh moegen.

Im Vortrag wird mmh vorgestellt und gezeigt wie man damit arbeitet. Auch auf die Hintergruende des Projekts und die gewonnene Erfahrungen wird eingegangen.

Dokumentation