GPN12:Non-Newtonian fluid: Unterschied zwischen den Versionen

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 3: Zeile 3:
 
{{Youtube|id=aA9lc_7_tww}}
 
{{Youtube|id=aA9lc_7_tww}}
  
Der [[Benutzer:Felicitus|Felicitus]] dachte, es wäre ne tolle Idee, ein experiment mit [http://en.wikipedia.org/wiki/Non-Newtonian_fluid Nicht-Newtonscher Flüssichkeit] durchzuführen. Dazu hat er seinen [https://raumzeitlabor.de/wiki/Projekt_K.R.A.C.H. Modular-Synthesizer a.k.a. Projekt K.R.A.C.H.], einen Lautsprecher sowie Maisstärke auf die GPN mitgenommen. Es wurde dann noch von $Person Lebensmittelfarbe gekauft, damit das ganze auch schön aussieht.
+
Der [[Benutzer:Felicitus|Felicitus]] dachte, es wäre ne tolle Idee, ein Experiment mit [http://en.wikipedia.org/wiki/Non-Newtonian_fluid Nicht-Newtonscher Flüssigkeit] durchzuführen. Dazu hat er seinen [https://raumzeitlabor.de/wiki/Projekt_K.R.A.C.H. Modular-Synthesizer a.k.a. Projekt K.R.A.C.H.], einen Lautsprecher sowie Maisstärke auf die GPN mitgenommen. Es wurde dann noch von $Person Lebensmittelfarbe gekauft, damit das ganze auch schön aussieht.
  
Es gibt zwar unzählige Videos von solchen Experimenten, aber: Live ist viel besser und: Man kann es auch anfassen!
+
Es gibt zwar unzählige Videos von solchen Experimenten, aber: Live ist viel besser und man kann es auch anfassen!
  
 
Das Verhältnis von Maisstärke zu Wasser betrug etwa 1:1, die Sounds wurden mit dem Modular-Synthesizer erzeugt (sehr zum Leidwesens des NOCs). Die besten Ergebnise mit der tanzenden Flüssigkeit wurden bei hoher Lautstärke und niedriger Frequenz, vornehmlich 10-40Hz in den Wellenformen Sägezahn und Square erreicht.
 
Das Verhältnis von Maisstärke zu Wasser betrug etwa 1:1, die Sounds wurden mit dem Modular-Synthesizer erzeugt (sehr zum Leidwesens des NOCs). Die besten Ergebnise mit der tanzenden Flüssigkeit wurden bei hoher Lautstärke und niedriger Frequenz, vornehmlich 10-40Hz in den Wellenformen Sägezahn und Square erreicht.

Version vom 5. Juli 2012, 23:04 Uhr

Qsicon Ueberarbeiten.png Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung. Näheres dazu sollte auf der Diskussionsseite oder unter Entropia:FIXME stehen, sofern die Mängel des Artikels nicht ohnehin offensichtlich sind. Möglicherweise ist der Makel aber auch im Text mit dem Stichwort "FIXME" markiert. Hilf mit, den Artikel zu verbessern und entferne anschließend diese Markierung.

Der Felicitus dachte, es wäre ne tolle Idee, ein Experiment mit Nicht-Newtonscher Flüssigkeit durchzuführen. Dazu hat er seinen Modular-Synthesizer a.k.a. Projekt K.R.A.C.H., einen Lautsprecher sowie Maisstärke auf die GPN mitgenommen. Es wurde dann noch von $Person Lebensmittelfarbe gekauft, damit das ganze auch schön aussieht.

Es gibt zwar unzählige Videos von solchen Experimenten, aber: Live ist viel besser und man kann es auch anfassen!

Das Verhältnis von Maisstärke zu Wasser betrug etwa 1:1, die Sounds wurden mit dem Modular-Synthesizer erzeugt (sehr zum Leidwesens des NOCs). Die besten Ergebnise mit der tanzenden Flüssigkeit wurden bei hoher Lautstärke und niedriger Frequenz, vornehmlich 10-40Hz in den Wellenformen Sägezahn und Square erreicht.


Material