GPN12:Kinect-Touchpad

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche

Riesentouchpad aus Beamer und Kinect

Ich würde gerne ein großes Touchpad aus einem Beamer und einer Kinect bauen. Mit dem Beamer kann man beliebige Bilder auf den Boden, einen Tisch oder eine Wand projizieren, mit der Kinect kann man feststellen, wenn jemand die Fläche mit Hand berührt. Interaktive Hüpfkästchen oder ein interaktiver Tisch wären damit dann schnell machbar.




Kalibrierung

Hier ein paar Möglichkeiten für Kalibrierungsmuster. Die Kinect stand direkt auf dem Beamer. Der Raum war unterschiedlich stark ausgeleutet, der automatische Weißabgleich der Kinect lässt sich leider nicht ausschalten. Helle Muster wie das Schachbrett sind daher vielleicht nicht optimal, kleine Kreise sind da vll besser. Die obere Hälfte ist jeweils das Bild, das der Beamer anzeigt und darunter das Kinectbild.

Schachbrett
Streifenmuster
Schachbrett