GPN12:Fahrplan: Unterschied zwischen den Versionen

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Samstag 09.06.2012)
(Samstag 09.06.2012)
Zeile 301: Zeile 301:
 
|'''[[GPN12:Tschunk-Workshop|Tschunk-Workshop]]'''
 
|'''[[GPN12:Tschunk-Workshop|Tschunk-Workshop]]'''
  
''???''
+
''oder wie lernt man einen ordentlichen Tschunk zu bauen''
  
 
Martin (entropia)
 
Martin (entropia)

Version vom 30. Mai 2012, 02:14 Uhr

GAMMA VERSION

HINWEIS

Kann sich noch ändern bis zur GPN.

Insbesondere die Sonntagstermine werden aus logistischen Gründen wohl noch zeitlich leicht verschoben werden.

Donnerstag 07.06.2012

Uhrzeit Großes Studio („Nothing“) Blauer Salon („null“) Großer Seminarraum („NIL“)
17:00 BOOT 'EM UP

Die GPN startet in ihrer 12. Version!

Eve Entropia (Entropia)

21:30 – Startschuss zum Gamejam

Den ganzen Abend: ???

17:30 SLEEP(3600)
18:30 What to hack

Was auf der GPN alles gebastelt werden wird:


19:30 SLEEP(3600) Trollbriefing

Bar

20:30 Info Beamer Hacking

Wie man das GPN Informationssystem mit Inhalt füllt.

dividuum (Entropia)

Klangsynthese und Live-Coding mit SuperCollider

Kurze Einführung in die Open Source Audioprogrammierumgebung SuperCollider mit Schwerpunkt auf Live-Coding, dem Programmieren von Klängen, Musik oder Animationen als kreativer Prozess.

Mandelbrots

21:30 SLEEP(1800)
22:00 Agda: Mit starken Typen abhängen

In einer Live-Programmier-Demonstration sehen wir, wie man mit abhängigen Typen Programme schreibt und als korrekt beweist.

nomeata (Entropia)

Raumschiffe in Science und Fiction

Eine Raumschiffcollage.

Pylon

Freitag 08.06.2012

Uhrzeit Großes Studio („Nothing“) Blauer Salon („null“) Großer Seminarraum („NIL“)
11:00 Frühstück 11:15 – Baustein 1 von Location Based Games

14:00 – ZKM Besuch (freier Eintritt bis 18:00 Uhr)

19:00 – Trollbriefing (Infotresen)

19:30 – Gulaschausgabe

00:00 – Die Werwölfe von Düsterwald

Den ganzen Tag:

Gamejam

Freies Lockpicken

12:00 Die D Sprache für C++ Entwickler

Eine gute Alternative zu C++. Einführung, live coding + um Videospielprogrammierung für das Game Jam

Bloutiouf

Lockpicking

Die Theorie zur Praxis: Wie funktioniert ein Schließzylinder und wie entsperrt man ihn gewaltfrei ohne Schlüssel?

Loubna (SSDeV Karlsruhe)

13:00 Treffen zum ZKM-Besuch
13:30 Crash Course Lua

Teach yourself Lua in 60 Minutes!

vrld

Informatik in der Schule

Vortrag mit Saaldiskussion über den Informatikunterricht am bayerischen Gymnasium

gigo (µc³)

14:30 SLEEP(1800)
15:00 Emacs Org-mode

Der hackbare Notizblock in Plaintext

Florian Adamsky

sharefoodforest.org

???

z

15:45 SLEEP(900)
16:00 Roboter in die Schule: Das HERD (HERD of Educational Robotic Devices) Projekt

Der Vortrag stellt Konzept und Hardware des HERD Projektes (http://herd-project.org/) vor, welches sich zum Ziel gesetzt hat Robotik (als eine ansprechende Ausprägung von Informatik) in Form einfacher und günstiger Schwarmroboter fest in (allgemeinbildenden) Schulen zu etablieren.

ahb

meillo's mail handler

Ein Mail-Client der der Unix-Philosophie folgt.

meillo

16:45 SLEEP(900)
17:00 Die neuen politischen Proteste und ihre Vernetzung

Ein kleiner Streifzug durch die Technologien, derer sich die neuen Proteste bedienen und wie man zu neuen Ansätzen kommt.

Sempfer

Linux Networking: Ninja Style

Netzwerk-Konfiguration, die man so noch nie gesehen hat.

sECuRE

17:30 SLEEP(1800)
18:00 Laser Welfare

???

laus (Entropia)

systemd

Warum du so schnell wie möglich auf systemd migrieren möchtest, und das aufgrund der lauten Flamewars um das Thema einfach noch nicht weißt.

sECuRE

19:00 SLEEP(5400)
20:30 Wie man eine 64Kilobyte-Intro baut

cupe zeigt Tools und Entstehungsprozess von "epsilon" von mercury mit Fokus auf dem grafischen Teil.

cupe (Entropia)

You are HERO - Questdesign im Real Life

Die Erschaffung einer Open-Source Plattform, die es dem Nutzer ermöglicht, sich als Held den Herausforderungen, die das Real Life bietet, zu stellen, anderen Menschen zu helfen und die Welt zu retten.

Greta

21:30 SLEEP(1800)
22:00 Gulaschbytes

???

jiska (Entropia)

Samstag 09.06.2012

Uhrzeit Großes Studio („Nothing“) Blauer Salon („null“) Großer Seminarraum („NIL“)
11:00 Frühstück 19:00 – Trollbriefing (Infotresen)

19:30 – Gulaschausgabe

21:30 – Startschuss zum Gamejam

Den ganzen Tag:

Gamejam

evtl. Freies Lockpicken

12:00 HTML5 Security

Neue Browser, neues Glück

MartinJ

When biotech is outlawed, only outlaws will do biotech.

Ein etwas anderer Blick auf die Diskussion zur Gentechnik in der Landwirtschaft und die Möglichkeiten von DIYBIO.

Trottelreiner

13:00 SLEEP(1800)
13:30 Segelfliegen: Auch für Bastler

Eine kleine Vorstellung von Segelflugsport (auch bekannt als Bausport).

Leonie (Entropia)

Angriffe auf Wireless Local Area Networks

Der Vortrag behandelt im theoretischen Teil die Funktionsweise von Wireless Local Area Networks, im praktischen Teil wird eine Vielfalt an Angriffen auf diese vorgestellt.

phrazer

14:30 SLEEP(1800)
15:00 3D Printing: code -> drucken -> nerfgun

Wie baue ich einen 3D-Drucker der sich selbst vervielfältigen kann

mnt

Eigentum, Sex und die Cloud

Das Internet vereinfacht die Organisation des Zugriffs auf soziale und materielle Ressourcen dramatisch. Sowohl die Stellung des Eigentums in der Lebenswelt sowie die Formen des Zusammenlebens verändern sich durch die neuen Möglichkeiten hin zur Freiheit. Julian Finn und Michael Seemann sehen darin die Bausteine einer utopischen Skizze.

Julian (entropia)

16:00 SLEEP(1800)
16:30 Hardware Design Patterns

Wie kann ich für ein Projekt die Elektronik entwerfen und was sollte ich dabei beachten?

Felix (entropia)

Lightning Talks

Kurzvorträge hier entlang!

moderiert von florolf (Entropia)

17:30 SLEEP(1800)
18:00 Tschunk-Workshop

oder wie lernt man einen ordentlichen Tschunk zu bauen

Martin (entropia)

Maintainern 101

Das Leben als Maintainer: DOs, DON'Ts und ein paar Erfahrungen

equinox

19:00 SLEEP(5400)
20:30 Steal This Talk

Kreativität und Innovation fördern durch künstliche Knappheit: does not compute…

Christian Staudt

Go – eine moderne Programmiersprache

Eine Einführung in Go, eine moderne Programmiersprache, die sich besonders gut für Concurrency und Parallelism eignet.

sECuRE

21:30 SLEEP(1800)
22:00 Party

Für das akustische Wohlbefinden sorgen:

Sonntag 10.06.2012

Uhrzeit Großes Studio („Nothing“) Blauer Salon („null“) Großer Seminarraum („NIL“)
11:00 Frühstück Den ganzen Tag:
11:30 Wunderwelt des SSH – mehr als nur Telnet mit Crypto

???

Bios

Storageanbindung im WAN über iSCSI bei Bandbreiten bis zu 10GBit

???

Corvan

12:30 SLEEP(900)
12:45 Introduction to Vorbis

How does the open and free audio compression format Vorbis work?

the_nihilant

Elektronikentwicklung by High Speed Karlsruhe

???

Kamikaze

13:45 SLEEP(900)
14:00 CMS4Nerds - Vermitteln von informationeller Selbstbestimmung im Alltag

Der Titel sagt schon Alles!

Dag & Martin

Introduction to Tahoe-LAFS

???

Bios

15:00 SLEEP(900)
15:15 Shutdown