GPN12:Elektronikentwicklung by High Speed Karlsruhe: Unterschied zwischen den Versionen

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Folien und ein paar Verweise)
K (Link zu den Folien gefixt)
 
Zeile 21: Zeile 21:
 
== Folien ==
 
== Folien ==
  
* [[Datei|2012_GPN12_HSK_Slides.pdf]]
+
* [[Datei:2012_GPN12_HSK_Slides.pdf]]
  
 
== Verweise ==
 
== Verweise ==

Aktuelle Version vom 10. Juni 2012, 21:53 Uhr

Ein Vortrag von Kamikaze auf der GPN12.

High Speed Karlsruhe ist das Formula Student Team der Hochschule Karlsruhe, letztes Jahr übernahm ich als erster Informatiker des Teams die Leitung der Elektronik-Entwicklung. Dies ist die Geschichte eines Informatikers in der Welt der Maschinenbauer, induktiver Lasten, des Panzertapes, der 8051 Architektur und der Echtzeitprogrammierung um Menschenleben.

Formula Student

Die Formula Student ist ein internationaler Konstruktionswettbewerb bei dem Studententeams Rennfahrzeuge bauen, von einer Jury bewerten lassen und Rennen gegeneinander fahren.

Hinter den Kulissen entsteht eine unfassbare Mischung aus Ingenieurstechnischen Meisterleistungen und Pfusch. Formula Student ist ein Überlebenskampf gegen den finanziellen Bankrott und den Kalender. Der Preis ist die totale körperliche und geistige Erschöpfung und der Zusammenbruch des sozialen Umfeldes. Der ultimative Lohn sind Lärm, der Geruch von Benzin und verbranntem Gummi auf der Rennstrecke und eine erfolgreiche Endurance (22km Rennen) in Hockenheim.

http://www.youtube.com/watch?v=B0_o6tUqBeU http://www.youtube.com/watch?v=odXLTwG5XZQ http://www.youtube.com/watch?v=i9lmbxqogV0

Vortragsschwerpunkte

  • Anekdoten und cooles Zeug mit Tobias Pletschke
  • Die Ankunft in der analogen Welt, EMV-Probleme und induktive Lasten
  • Echtzeit auf dem Infineon XC878, einem 8052 Controller - There be Dragons!!11!!

Folien

Verweise