GPN12:Anregungen

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche

Werte BesucherInnnen, ReferentInnen und OrganisatorInnen, bitte hinterlasst uns hier Wünsche, Kritik (negativ wie positiv), damit die GPN12 mindestens genausogut wie die GPN11 wird. Wir möchten wissen, was ihr wollt und wissen, was ihr nicht (mehr) wollt. Diese Infos sind wertvoll!

User: guest / Passwort: entropia.

Was auf der GPN11 geil war

  • location +1+1+1+1+1+1
  • leute +1+1+1+1
  • lol(pizza) +1+1
    • extrem geil. danke an die organisiation
  • Livestream !! (.. bin krank und trotzdem dabei ;-)
  • Die Musik am Freitagabend war toll, dankeschön! (samstag halt nicht...)
    • ich fand das technoide bumsbums samstag nacht super! war perfekte beschallung zum coden im koffeinrausch :D --hadez
    • Gibt es die Playlist fuer Freitag Abend? Die fuer Donnerstag ist hier [1]
      • Ja, gibt es, wenn das DJ Set von mir gemeint ist, wird dann veroeffentlicht die Tage. Danke aber auch fuer die Blumen, Sets gibts von mir auf [2] - ansonsten Musik von mir auf [3] -- Jchome 01:38, 27. Jun. 2011 (CEST)
      • Ahoi, ein Teil der Playlists steht schon hier: GPN11:Aufzeichnungen
  • die gaming-automaten+1
  • Lockpicking Dank geht an meine Meisterin Loubna! (Peter) +1+1+1
    • Stand war super
    • auf jeden fall, lockpicking hat super spass gemacht und hab wieder einiges dazugelernt :) --hadez
  • Horst
  • rauchfreie Party +1+1
  • dedizierte Partyarea! +1
  • Schnelles LAN
  • immer kühle Getränke! +1
  • Problemfreies WLAN und LAN, das NOC hat sehr gute Arbeit geleistet :) +1+1+1!
  • nonomnom veganes Gulasch!!
  • Lounge +1+1
  • Super Preise für Essen, Getränke, Tschunk und die Gimmicks +1+1+1+1
  • Cooles Beamerprogrammierspiel, auf jeden Fall beibehalten! +1+1+1
  • Das jemand am Sa Abend sein Skateboard & Einraeder zur Verfuegung gestellt hatte. War cool damit zu fahren.
  • coole Projekte mit Laser, Kinect und schoene andere Dinge
  • die Musik war super! +1
  • Immer ein freies Sofa irgendwo. hihihi

Was auf der GPN11 nicht so geil war

  • Ausgedruckte Fahrpläne nicht vollständig - nur Donnerstag + Freitag
  • Veranstalltung von außen überhaupt nicht gekennzeichnet
    • +1. Wäre für Essenslieferanten und Besucher deutlich einfacher zu finden, wenn Chaosflagge, Schilder, etc. angebracht wären.
      • Über dem Eingang hing eine große schwarze Flagge.
  • Es wäre praktisch, wenn auf den Vortragsseiten auch der Tag und die Uhrzeit stehen würde, sonst muss man den Fahrplan von Hand nach dem Termin durchsuchen
  • Terror-Sound am Samstagabend. Tanzbar? +1+1
    • Ich fand die Musik im grossen und Ganzen echt gut und viel angenehmer als die letzten Jahre. -- Jchome 01:39, 27. Jun. 2011 (CEST)
    • Anmerkung OP: Der zuletzt spielende DJ hat's dann sicherlich noch rausgerissen und den GPN-Rekord gesetzt. Gibts das Set irgendwo?
      • Auch hier gibts ne Playlist - ich rede mit benedikt ob die released wird. -- Jchome 01:39, 27. Jun. 2011 (CEST)
      • Auch: GPN11:Aufzeichnungen
  • Announces der Talks per Mikrophon - ich hab öfters mal zu spät gemerkt dass doch einer stattfindet
    • Ich habe bei den Mikro Durchsagen (abends) fast nie was verstanden.
      • Ich hab ein paar Durchsagen gemacht und bin davon ausgegangen, dass man das soweit versteht. Muss ich wohl nochmal üben :).
  • Lolpizza war öfters mal down. Verhungern?
    • Das war down, wenn ich nicht da war um eine Bestellung zu organisieren ;). Wenn wir das nächstes Jahr wieder machen werden mehr Leute in die Organisation eingewiesen, damit ich nicht mehr der entscheidende Faktor bin. --SECuRE 13:51, 26. Jun. 2011 (CEST)
  • Gulasch gabs nur am Samstag +1+1+1
  • Leider war das Gulasch auch recht schwach. Im Grunde wässrige Tomatensuppe mit ein Paar Stücken drin. Gewürze wären auch nicht schlecht.
  • kein veganes Frühstück (veganer salziger Aufstrich & vegane Magarine wären supa!)+1
  • Konkret zum GPN11:Gamejam, falls sowas wiederholt werden soll (was cool wär, weil es voll zum P in GPN passt): Macht doch Screenshots ins Wiki verpflichtend, damit die die bei der Endvorstellung nicht dabei sein können trotzdem sehen was so passiert ist. --Nomeata 22:27, 26. Jun. 2011 (CEST)
  • Die Stühle passten nicht so recht zur Tisch-Höhe, es war daher anstrengend, wirklich was zu machen. Mehr Sofas oder besser passende Tische/Stühle wären cool auf der GPN12.
  • Durchgehendes in die Menge Fotografieren vom 1. Stock aus. Kam kaum vor dass da keiner mit Kamera stand, oft aber 2, gelegentlich auch 3.

Was auf der GPN12 geil werden soll

  • mehr quadcopter+1
  • etwas Wodka an der Bar, für Leute die Wodka-Mate statt Tschunk trinken müssen
  • ein weiteres Mixgetränk an der Bar, dem weniger Koffein innewohnt. (Tschunk geht nicht immer) -1
  • bugtracker für alle möglichen mängel, wie z.B. fehlendes klopapier oder fehlerhafte netzwerkverbindungen. --Onny 06:23, 26. Jun. 2011 (CEST) +1
    • -1, stattdessen jemand, den man IRL ansprechen kann (Engel-Koordinator). Vielleicht an der Bar, weil da immer jemand ist?
      • für Netzwerkprobleme hätte man einfach beim NOC vorbeigehen sollen/können, für alle anderen Probleme Infotresen/Bar, d.h., die Infastruktur war da. Was vielleicht fehlte (und auch angedacht war, aber aus Zeitgründen nicht geklappt hat) ist sowas wie eine GPN:FAQ oder GPN:Howto --Ralf 12:17, 27. Jun. 2011 (CEST)
  • munin-graph für mate-konsum/verbrauch --Onny 06:23, 26. Jun. 2011 (CEST) +1+1+1+1+1+1+1
  • bezahlen per bitcoin (vllt. mate über webfront kaufen und bezahlen) +1
beispiel: ein mate-automat, der ein webfrontend besitzt, an dass man bitcoins überwiesen kann. nachdem das payment confirmed ist, bekommt man einen auth-code, den man direkt am automat über ein nummernfeld eintippen kann und dafür eine mate bekommt. damit werden vllt. ein paar trolle von der bar wegrationalisiert, aber immerhin haben die dann zeit zum deven :) --Onny 06:23, 26. Jun. 2011 (CEST)
    • @automat: +1
  • gullasch kochrezept sollte opensource sein! --Onny 06:23, 26. Jun. 2011 (CEST)
  • mehr nerdcore-music (binärpilot, pornophonique, chiptunes ...)
  • mate-flat +1+1
    • wat? mate fuer nen euro is doch bestens! --hadez
  • 1337-mate und shate (opensource mate des shackspaces) mit ins angebot aufnehmen
    • ich glaub nicht dass ihr shate wollt >_<... wobei.. hat wohl nach bacon geschmeckt --hadez
  • WebInterface zum Wünschen / Hochladen / Streamen von Musik, die dann auf der Anlage läuft :)
einzelne musiktitel sollen gevotet werden können im webinterface (ampache?)
Eventuell sowas wie Pandora hacken. Wenn genug Daumen runter, dann weiter :-)
    • +1
  • Visuals und Musik von der Party aufzeichnen zum später nochmal drüber freuen, wenns denn geil war. Allerdings in ner Weise, dass die Leute keine Angst haben müssen, beim Tanzen gefilmt zu werden.
  • Möglicherweise mal über Preisregelungen für Tagesgäste nachdenken. Spenden ist super, aber eventuell ist es doch etwas ungeschickt, wenn man nur einen Tag kann und ein Souvenir (Tasse) möchte entweder den Betrag für das komplette Wochenende zu "spenden" oder eben ohne Tasse wieder gehen zu müssen. Wenn man nicht gerade aus Karlsruhe kommt ist das unter Umständen etwas ärgerlich. Sonst wars sicher wieder ganz toll. --zwetschgo
    • wir haben noch Tassen uebrig, bei der naechsten GPN mitnehmen oder sich mitbringen lassen (werden nur am letzten Tag einzeln verkauft - weil ja auch ne Kaffeeflat ist)--JackMcCrack 12:02, 27. Jun. 2011 (CEST)