GPN11:Invasion der Roboter: Unterschied zwischen den Versionen

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche
(benutzerlink + intro)
(Slides)
Zeile 9: Zeile 9:
 
Das Mitbringen von Robotern ist ausdrücklich erlaubt! Menschen haften für ihre Roboter.
 
Das Mitbringen von Robotern ist ausdrücklich erlaubt! Menschen haften für ihre Roboter.
  
{{FIXME}}
 
 
== Dokumentation ==
 
== Dokumentation ==
* Slides: FIXME
+
* Slides: [[Datei:Roboter_GPN.pdf|Slides (PDF Export)]]
 
* Video-Aufzeichnung: [http://ftp.ccc.de/events/gpn11/gpn11-roboter.mkv gpn11-roboter.mkv]
 
* Video-Aufzeichnung: [http://ftp.ccc.de/events/gpn11/gpn11-roboter.mkv gpn11-roboter.mkv]
  
 
{{Navigationsleiste GPN11}}
 
{{Navigationsleiste GPN11}}
 
[[Kategorie:Vorträge]]
 
[[Kategorie:Vorträge]]

Version vom 8. September 2011, 19:24 Uhr


Ein Vortrag von Pylon auf der GPN11.

Bei “Robotern” denken viele Menschen an Science-Fiction, an eine böse, von Menschen geschaffene Bedrohung, an niedliche, künstliche Haustiere oder an Fließbandarbeiter, die niemals für eine bessere Bezahlung streiken. Doch, was sind Roboter? Dieses ist eine der Fragen, den dieser multimediale Vortrag behandeln wird. Es wird gezeigt, wo wir heute Roboter antreffen können. Und welchen Einfluss diese auf die Literatur, auf Filme, auf die Gesellschaft, das Militär, die Forschung oder die Industrie genommen haben. Der Vortrag gilt als Anstoß, über die eigenen Erfahrungen mit Robotern zu sprechen – gerne im Anschluss bei einer Club-Mate oder während am eigenen Roboter gebaut wird.

Den Vortrag hält Pylon, der sich während seines Studiums der Mechatronik und in seiner Freizeit gerne mit Robotern beschäftigt.

Das Mitbringen von Robotern ist ausdrücklich erlaubt! Menschen haften für ihre Roboter.

Dokumentation