GPN11:Alternative Gulascherwärmung

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche



Wir bauen aus günstigen Materialien Apparate, um Essen zu erwärmen. Es gibt zwei »Unter-Projekte«:

  • ein leichter Camping-Alkohol-Kocher aus alten Dosen (sowas)
  • ein Solarofen aus Pappe und Alufolie (evtl. noch eine Glasscheibe)

Die Teilnehmerzahl ist unbegrenzt; wer will, kann jederzeit einsteigen. Ich würde einen Großteil der benötigten Werkzeuge und Materialen besorgen, bei Bedarf kaufen wir nach oder besorgen das anderweitig.

Bastelanleitungen

Es sind von beiden Anleitungen jeweils 50 ausgedruckte Exemplare vor Ort.

ToDo / Noch zu besorgen

Wenn jemand das folgende besorgen/mitbringen kann, bitte bei mir ([1]) melden!

  • größere Mengen stabile und großflächige (mindestens 70cmx30cm) Pappe
  • alte Emaille-Kochtöpfe, die wir schwarz anmalen können
  • Krams, aus dem man Topfhalterungen (so in dieser Art) bauen kann; alternativ auch was, um den Topf von oben dranzuhängen
  • wenn jemand eine quadratische Glasplatte (so 30x30 -- 50x50) hat, können wir uns an einem alternativen Design versuchen

Tips

Fire Tip (http://www.instructables.com/id/Can-Stove/):

  • Blue/ clear flames = good
  • Red/ orange/ yellow flames = too much air/ not enough fuel
  • Pink flames= not enough air/ too much fuel
  • Green flame = YOU ARE USING TOXIC CHEMICALS AND ARE PROBABLY GOING TOO DIE IF YOU EAT ANYTHING COOKED ON IT :)

Bilder

Große Mengen Alkohol => großer Feuerball => Dose kaputt
Spiritus + Münze + Tschunk macht großartige Farben!
Version mit Aufsatz-Kochplatte aus Blumendraht
Gemütliches Feuerchen
Gemütliches Feuerchen
Aufbringen der Alufolie
Fertige Parabolschüssel

Dokumentation