GPN10:KonTrollZentrum

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einleitung

So, du bist also auf diese Seite gestoßen, weil du ein Troll bist, diese mystischen Wesen um Hilfe anflehen willst oder furchtlos genug bist, um selbst diesem elitären Zirkel beizutreten? Nun gut, was darf es sein?

Ich will nur trollen

Wenn du ein Troll werden willst, so kannst du das direkt bei deiner Anmeldung angeben. Alternativ kannst du dich im Nachhinein auch bei einem der SuperTrolle melden. Kurz vor der GPN wirst du dann eine Infomail erhalten, die alles weiterer klären sollte. Deine erste Aufgabe nach dem Eintreffen (und Einleben) sollte aber sein, dass du dich bei einem der SuperTrolle meldest. Am Infostand kann man dir sicher weiterhelfen und falls sich niemand findet, dann versuch dir die Arbeit dezentral zu organisieren.

Trolle sollten eigentlich mit kurzer Verzoegerung auf die gpn-trolle-Mailingliste eingeladen werden. Wenn Du nicht draufgekommen bist aber trotzdem mittrollen willst, so melde dich manuell hier an.

Ich bin ein Troll, holt mich hieraus

Fallst du doch keine Lust hast oder auf der GPN eine Auszeit brauchst, sag das einfach einem SuperTroll. Das erleichtert die Arbeit ungemein, wenn man nicht nur TrollLeichen verwalten muss.

Trollverleih

Falls du auf der GPN Hilfe brauchst, kannst du dich direkt an einen Troll wenden. Die meisten sind freundlich und werden dir nach Kräften versuchen zu helfen. Bei größeren Arbeiten (z.B. Auf- und Abbau) sprich dich vorher mit - du ahnst es - einem SuperTroll ab.


SuperTrolle

Kommunikation/Erreichbarkeit

Es wird für die Supertrolle, die alles koordinieren Handys geben, die die Kommunikation gerade beim Aufbau erleichtern, bzw. die Leute auffindbar machen.

Hannes wollte die Sim-Karten besorgen. Meine Wenigkeit (Bidoma) bringt 2x Motorola F3 mit und Lisa wollte auch eins mitbringen, so das wir die Netzteile an verschiedenen Stellen deponieren können, und somit die Handys nahezu überall aufgeladen werden können.


Tasks

DONNERSTAG

Am DONNERSTAG Abend beginnen wir mit dem Aufbau und sind ueber jede helfende Hand dankbar. Los geht's um 17:00 Uhr an der Hochschule fuer Gestaltung Karlsruhe.

Stuehle, Tische, Buehnenelemente, Biergarnituren und Sofas muessen abgebaut, verladen und wieder aufgebaut werden. Auch die Bar und das Hackcenter sollen ihren Platz finden und Verkabelung und Deko beduerfen ebenfalls einiger Arbeitskraft.


FREITAG

Am FREITAG geht die Schinderrei dann weiter. Ab ca. 10:00 Uhr beginnen wir mit den Arbeiten, die am Tag zuvor liegen geblieben sind, noch nicht erledigt werden konnten oder eben erst kurz vor knapp uns eingefallen sind.

Ab 16:00 Uhr wollen wir dann zusaetzlich den regulaeren Betrieb aufnehmen, dazu unten mehr.


GPN10

Was gibt es also zu tun? Im Gegensatz zu den letzten GPNs versuchen wir diesmal unsere Trolle etwas besser zu organisieren, sodass es auch einen GPN10:Barplan gibt. Allerdings ist klar, ihr seid Gäste und niemand wird hier zur Arbeit gezwungen. Wenn du dich aber gemeldet hast, dich eingetragen hast und dann doch nicht willst, gib uns wenigstens Bescheid!

Vor dem offiziellen GPN-Start könnt ihr uns gerne beim Aufbau helfen. Als Troll sollte dein erster Weg in der HfG zu einem der SuperTrolle sein. Er wird dir sagen, was gerade aufgebaut wird bzw. wo Hilfe benötigt wird. Im Zweifelsfall sieht man auch ohne SuperTroll, wo eine helfende Hand benötigt wird. Auch nach der GPN kann man uns beim Abbau und Aufräumen helfen!

Während der GPN ist die Bar Dreh- und Angelpunkt für Trolle (nein, nicht weil sie besonders durstig sind ;)). Pro Schicht werden zwei Trolle für den aktiven Barbetrieb und 1 Troll als Helfer benötigt, also tragt euch entsprechend in den GPN10:Barplan ein!