GPN10:Anregungen

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lobpreisungen der GPN8

  • Geile Veranstaltung ohne den üblichen TamTam tolle Tschunks Danke an Ralf für den Meyers!!! Wir sehen uns in Darmstadt hackbox 00:29 30. Jun. 2009
  • Endlich wieder Gulasch
  • Duschen sind was tolles
    • Ack. Aber naechstes mal Gaffa bereistellen, um nicht dauernd den Knopf betaetigen zu muessen ;) --Blarz 22:58, 28. Jun. 2009 (CEST)
    • Duschen sind doppelplusgut, vor allem bei dem Wetter Downhill 15:58 (CEST) 2009-06-29
  • Location ist genial. Vor allem kann man noch wachsen, das Erdgeschoss haben wir ja noch nciht genutzt Bidoma 15:46, 28. Jun. 2009 (CEST)
    • Dito, absoluter Hammer! --Kamikaze 22:06, 28. Jun. 2009 (CEST)
    • +1 --Blarz 22:58, 28. Jun. 2009 (CEST)
    • Location war cool, vor allem fand ich auch die Brückenbauaktion sehr cool, so ne Nebenveranstaltung zum zugucken hat was :P --Dunkelstern 04:50, 29. Jun. 2009 (CEST)
    • Location ist super! Brauchen aber noch mehr Raeume! :) Jchome 13:38, 29. Jun. 2009 (CEST)
  • das Beitrag-Tasse-Kaffeeflat-Konzept hat mir richtig gefallen -- Jonny 14:40, 28. Jun. 2009 (CEST)
    • könnte man eine mineralwasser-flat für nicht-kaffee-trinker einführen? fände ich praktisch -- SECuRE 15:29, 28. Jun. 2009 (CEST)
      • gab ne leitungswasserflat :) aber mal im ernst: wir müssten dann eine mineralwasserflat für alle machen und ich hätte da bedenken, dass das irgendwie finanzierbar ist. beim kaffee sind die unkosten ja immerhin durch die koffeinverträglichkeit der leute nach oben begrenzt, sprudel kannste dir aber solange reinschütten wie du willst. ansonsten: sprudel kostete grade mal 50¢. --Neingeist 00:26, 30. Jun. 2009 (CEST)
      • Es gab eine Tee-Flat. Hab ich auch erst hinterher erfahren – ggf. besser publik machen. --Nomeata 21:25, 28. Jun. 2009 (CEST)
        • Das wusste ich, aber ich trinke auch keinen Tee. --SECuRE 23:54, 28. Jun. 2009 (CEST)
      • ohne Frage praktisch, ich fand die Option im Bad sich mit einer Flasche Wasser zu zapfen kostenguenstig und in der HfG sogar recht schmackhaft Jchome 15:35, 29. Jun. 2009 (CEST)

Was man auf der GPN8 hätte besser machen können

  • es soll Tische der einzelnen Chaostreffs ERFAs gegeben haben könnte man die irgendwie kenntlich machen?
  • eine Aufstellung günstiger Übernachtungsmöglichkeiten im WIKI wäre schön Hotels sind in KA sauteuer aber es gibt günstige Privatzimmer. hackbox 00:29 30. Jun. 2009
  • strikte nonsmoking bereiche. Nervt echt viele Raucher um sich zu haben im Hackcenter. Jchome 03:08, 28. Jun. 2009 (CEST)
    • Also Bereiche, wo wirklich kein Raucher hindarf? Mir war zumindest nicht bewusst das im HC geraucht wurde/werden durfte Downhill 15:51 (CEST) 2009-06-29
    • non-smoking-verstärker
      man durfte nur draußen rauchen. diese policy wurde aber anscheinend nicht streng enforced (da hätten gerne die besucher/innen sich auch selber durchsetzen können...). schlage technische lösung für gpn9 vor. --Neingeist 16:30, 29. Jun. 2009 (CEST)
  • Musik bitte etwas abwechselnder und abgetrennter vom Hackcenter und dem Rest. ;) Jchome 03:08, 28. Jun. 2009 (CEST)
    • Musik Samstag Nacht war nervig. Einige sind dann lieber aus dem Hackcenter geflüchtet. --Raim 15:03, 28. Jun. 2009 (CEST)
      • Wenn die DJs ihren Job gemacht haetten, dann waere das nicht passiert sondern die Musik haette sich geaendert. Zumindest fuer mich sah es so aus, als wenn die Leute die Musik allgemein nicht wirklich gut fanden, als DJ halte ich das fuer einen Hauptteil des "Berufs" sowas zu erkennen und drauf zu reagieren. Downhill 15:52 (CEST) 2009-06-29
        • Kein Problem! Wir stellen beim nächsten mal ein Fernglas auf. So kann der DJ in der DJ-Ecke sofort sehen wenn jemand im Hackcenter die Augen Rollt, und ein MP3 aus den Top-10 spielen um die Stimmung zu retten.
  • die Verfügbarkeit von Gulasch hätte besser kommuniziert werden sollen. Weder der Artikel dazu, noch die Schnitzeljagd enthält Informationen über das wann und wo. Diese Information findet sich hingegen im Fahrplan - das ist nicht der richtige Ort. -- Jonny 14:40, 28. Jun. 2009 (CEST)
    • naja. im fahr- aka *zeit*plan die gulaschverköstigung anzukündigen finde ich schon super, dann stand's auch noch am tresen ne gute weile und eigentlich sollte man es auch mitbekommen, zumindest im hackcenter, wenn plötzlich 30 leute gulasch essen. aber es schadet sicher nicht, nochmehr informationsfluß bereitzustellen das nächste mal --Neingeist 00:32, 30. Jun. 2009 (CEST)
  • Vegetarisches Gulasch? Keine Ahnung, wie das funktioniert, aber ich will es haben. --Kamikaze 22:06, 28. Jun. 2009 (CEST)
    • das geht gut, hätte sich imho aber nicht so gut verkauft. das müsste man dann zusätzlich machen, was halt wer machen muss. sprich: du darfst das nächste mal gerne dieses projekt angehen :) das gulasch dieses jahr hätte es nicht gegeben, wenn bidoma das nicht in die hand genommen hätte. so läuft das auf ner gpn. --Neingeist 00:32, 30. Jun. 2009 (CEST)
    • Vielleicht Tofu statt Fleisch? Dann aber bitte ein grosses Warnschild ;) Downhill 15:54 (CEST) 2009-06-29
      • Ich würde Saitan empfehlen. Der hat mehr Biss&Textur als Tofu und ist zubereitet echt lecker :) --laus 18:59, 29. Jun. 2009 (CEST)
        • hail saitan!
        • Dito, Saitan ist echt besser für so etwas. Man kann auch aus Tofu leckere Dinge machen (wenn man etwas Biss will muss es Räuchertofu sein) aber das ist deutlich mehr Aufwand als bei Saitan. Kennt jemand hier in Karlsruhe eine Bezugsquelle? --Kamikaze 10:34, 30. Jun. 2009 (CEST)
        • Bekommt man fertig in Bioläden, halte ich aber für unverschämt teuer. Weizengluten bekommt man preiswert über Versand ausm Netz, oder auch in Bioläden, das ist dann billiger als fertiges Seitan aber immernoch nicht wirklich günstig. Seitan für Gulasch selber machen sollte durchaus drin sein :) --laus 17:23, 30. Jun. 2009 (CEST)
  • Es heißt GulaschProgrammierNacht. Im Wiki sollte eine Seite bereitstehen in der man dokumentieren kann, was man programmiert hat. --Kamikaze 22:06, 28. Jun. 2009 (CEST)
    • Gute Idee eigentlich. --Blarz 22:58, 28. Jun. 2009 (CEST)
    • Die GPN ist doch eine Mitmachveranstaltung :) Ohne dich persönlich angreifen zu wollen: Wieso hast du keine Dokuseite angelegt? :) --Kindx 23:33, 28. Jun. 2009 (CEST)
      • Okay, hab sie grade beim Durchgehen der Änderungen entdeckt, sorry! --Kindx 23:35, 28. Jun. 2009 (CEST)
  • Die Pizzabestellung ist nicht bis zu mir durchgedrungen, vielleicht könnte man sowas auch im irc oder über die PA durchsagen --Dunkelstern 04:50, 29. Jun. 2009 (CEST)
  • An der Bar drauf achten, keinen Hartalk an Minderjährige rauszugeben... Cupe 13:20, 29. Jun. 2009 (CEST).
    • Dachte, dass du schon volljaehrig bist? --B2m 17:48, 29. Jun. 2009 (CEST)

Was auf der GPN9 sein soll

  • ein potentieller besucher: "review ist auch irreführend, nennt es doch einfach lightning talks :) oder Illumination Presentations" --- finde "illumination presentation" reimt sich schön :) --Neingeist 16:45, 26. Jun. 2009 (CEST)
  • noch ein anderer möglicher besucher: "hauptsache ihr macht das nicht wieder zeitgleich mit dem HSF" --- das ist das hackerspaces festival. dann war noch unifest und das fusion-festival in berlin. ich fürchte aber auch nächstes jahr gibt's wieder genug termine parallel, egal wann.... --Neingeist 16:48, 26. Jun. 2009 (CEST)
    Nicht zu vergessen, der Linux-Tag in Berlin --Jonny 14:40, 28. Jun. 2009 (CEST)
    • Und auch noch #debian.de CP ;) In dem Zeitraum ist halt ewig viel los, irgendwas schneidet man immer, ich denke das kann man einfach gar nicht verhindern Downhill 16:01 (CEST) 2009-06-29
  • mehr Gulasch, eine Gulasch Kanone besorgen.Bidoma 15:53, 28. Jun. 2009 (CEST)
    • yay. Vielleicht auch Gulaschcontest machen? Hatte diesmal nicht genug Zeit, aber sonst hätte ich auch gern ein Gulasch gekocht. --B2m 17:46, 29. Jun. 2009 (CEST)
      • mehr gulasch find ich gut. einen contest find ich nicht so geil: ich möchte nicht 4 stunden lang gulasch für 80 leute kochen und dann rausfinden, dass ich den zweiten platz gemacht habe... --Neingeist 18:18, 29. Jun. 2009 (CEST)
        • Na, dann ohne Contest. Aber je mehr Gulasch, desto besser :) --B2m 13:20, 30. Jun. 2009 (CEST)
  • besseres Announcement wäre nett, also vor jedem Vortrag technisch verstärkte Durchsagen. Keiner sollte einen Vortrag verpassen, weil er gerade ins Coden vertieft ist. --Nomeata 21:24, 28. Jun. 2009 (CEST)
  • Trolle Briefen wär was Tolles --Dunkelstern 04:50, 29. Jun. 2009 (CEST)
  • Irgend ne Methode finden wie man evtl. nach außen kommunizieren kann was man gerade Hackt falls sich jemand anschließen will (vielleicht von der Orga aus anstoßen, machen können es die Gruppen ja dann selber), bin dieses Mal nicht wirklich zum Coden gekommen weil ich schlicht und einfach nicht alle Leute einzeln ansprechen wollte :( --Dunkelstern 04:50, 29. Jun. 2009 (CEST)
  • Bitte nicht dauernd Vorträge verlegen, hab den Android verpasst weil ich zu spät wieder da war und davon Ausging dass der später war.
    • vorallem sollten wir keine vorträge vorverlegen und wenn nie aus irgendeinem grund slots tauschen: das sind dann gleich zwei bugs im fahrplan statt einem. --Neingeist 18:17, 29. Jun. 2009 (CEST)
  • T-Shirt vorbestellungen :) --Dunkelstern 04:50, 29. Jun. 2009 (CEST)
  • Jabberserver nicht im Club vergessen. Jabber »mandatory« für alle machen. PizzaMann-Bot zuende programmieren und damit Ankündigungen für Essen, Vorträge, Gulasch etc. durchgeben. --Sprawl 13:31, 200-06-29
  • ich kann mir vorstellen, dass es funktionieren könnte eine art einfaches trollsystem einzuführen: man legt ne wiki-seite an mit nichtvergebenen funktionen (z.b. elektr. announce-system, pizza-delivery-zentralisierung, durchsetzung von macht im hackcenter (zu laute mucke, raucher), vegetarisches gulasch kochen, interner irc-server) und die trolle können sich dann eine aufgabe zu eigen machen. wäre nen versuch wert.
    • Das finde ich eine sehr gute Idee :) --Dunkelstern 19:27, 30. Jun. 2009 (CEST)
      • Hat den ernsthaft wer Lust, rumzulaufen und Leute zu nerven? Wenn man so Sachen wie laute Musik und Rauchen verbieten sollen doch am besten die Leute machen, die es stört, oder? Aber die anderen Sachen find ich auch korrekt. --B2m 21:41, 30. Jun. 2009 (CEST)
        • OT: Ich denke es sollte reichen das Rauchverbot bei der Eröffnung zu announcen und frühzeitig Schilder aufzustellen. Wirklich nen Posten zum rumätzen in der Hinsicht ist glaub ich eher uncool. Der arme muss dann wahrscheinlich jegliche Moral vertreten. Das ist nicht zumutbar. Vielleicht auch einfach wenns einen nicht so stört drauf aufmerksam machen. Generell finde ich die Idee mit dem funktionalen Ansatz gut --laus 22:58, 30. Jun. 2009 (CEST)
  • Audio- und Videoaufzeichnungen der Vorträge + ggf. Streaming ins Netz --Dunedan 20:14, 2. Jul. 2009 (CEST)