Entropia:Sandkasten: Unterschied zwischen den Versionen

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche
(FNORD)
Zeile 258: Zeile 258:
  
 
<!-- END FAHRPLAN -->
 
<!-- END FAHRPLAN -->
 +
 +
 +
FNORD

Version vom 4. August 2014, 19:16 Uhr

Spielwiese

Links

diese Seite Hauptseite gibts noch nicht entropia.de

Code

from time import localtime
 
activities = {8: 'Sleeping',
              9: 'Commuting',
              17: 'Working',
              18: 'Commuting',
              20: 'Eating',
              22: 'Resting' }
 
time_now = localtime()
hour = time_now.tm_hour
 
for activity_time in sorted(activities.keys()):
    if hour < activity_time:
        print activities[activity_time]
        break
else:
    print 'Unknown, AFK or sleeping!'

foobar

  • foo
  • foo
  • fii
  • fuu

barfoo

  1. oans
  2. zwoar
  3. viele


noch mehr topic

Impressionen aus dem Club

foo

foo


Freitag, 20.06.2014

Uhrzeit Medientheater ZKM-Vortragssaal Studio (Großes Studio) Workshopraum Hackcenter
11:30 Bypassing Chrome's XSS Filter

In this talk, I will present a detailed security analysis of Chrome's XSS Filter. During this analysis we discovered about 17 bypasses that allow to circumvent the filter in certain situations. To evaluate the the filter's protection capabilities, we conducted a study by evaluating it against 1602 real-world DOM-based XSS vulnerabilities. Thereby, we were able to conduct XSS attacks in 80% of all vulnerable Web applications despite of the activated filter.

Hinweis: Dieser Talk wird weder gestreamt noch aufgezeichnet

Sebastian Lekies

CVVisual – Debugging OpenCV

OpenCV ist eine verbreitete Bibliothek zur Bilderkennung, die darunter leidet, dass es kein trivial verwendbares und zentralisiertes Debug-Framework gibt. CVVisual ist der Versuch dies zu ändern.

CVVisual-Team

SLEEP(15600) Von der Idee zur Leiterplatte – Ein einsteigerfreundlicher Eagle Workshop

Der Workshop umfasst das Erstellen von Bauteilen und Schaltplaenen, sowie Routen von Leiterplatten. Optional Scripting.

hk

SLEEP(25200)
12:30 SLEEP(1800)
13:00 Standalone FPGA-Ambilight – because it is better

~4 Jahre Entwicklung zum Standalone FPGA-Ambilight. Und es sieht drastisch besser aus...

klaute

Wie das Internet unsere Paranoia verändert – Ein Vortrag zum Thema Privatheit und Öffentlichkeit

Die Paranoia gehört nun zum normalen Leben. Das war zwar schon immer so, konnte aber nicht immer stress- oder störungsfrei diskutiert werden. Seitdem bekannt wurde, dass Datenschutzvorkehrungen immer schwerer bis unmöglich werden, scheint es an der Zeit zu sein, die Betrachtung umzukehren. Die Frage ist nicht mehr, wie man die Paranoia vermeidet, sondern eher wie man lernt mit ihr umzugehen.

kusanowsky

14:00 SLEEP(1800)
14:30 Identifizierung von Dateien mit file/libmagic

noch keine Beschreibung vorhanden

Christoph Biedl

Wehrhafte Demokratie

Demokratische Systeme scheinen einer Reihe von Bedrohungen ausgesetzt zu sein. Daher wurden Schutzmechanismen, welche Demokratien vor genau diesen, hauptsächlich inneren, Bedrohungen bewahren sollen in den demokratischen Grundsätzen verankert. Darunter fallen beispielsweise das Widerstandsrecht, die Einschränkung der Meinungsfreiheit, der Verfassungsschutz und das Parteienverbot.

Im Vortrag sollen diese Schutzmechanismen und die dahinter stehenden Ideen mit Fokus auf Deutschland diskutiert werden.

Hinweis: Dieser Talk wird weder gestreamt noch aufgezeichnet

kindx

Schmuckworkshop – Bring yout own Hardwareschrott

Für alle diejenigen, denen Modeschmuck zu langweilig ist: selber basteln aus Platinen, Widerständen und anderen Bauelementen.

p0lly

15:15 SLEEP(2700)
15:30 SLEEP(1800) Ideen für Karlsruher Freifunk

noch keine Beschreibung vorhanden

halfur, mastermind.reloaded

15:50 Präsentation des ZKM-Klangdoms

Der Klangdom ist ein aufwendig gestaltetes Lautsprecher-Instrument, das vom ZKM | IMA im ZKM_Kubus betrieben wird. Bei der Klangdom-Präsentation wird die Geschichte und Sinn+Zweck des Klangdoms erläutert und eine Reihe von Klangbeispielen wird vorgeführt.

Die Präsentation findet im Klangdom statt, Dauer: 60 Minuten. Treffpunkt ist der Blaue Salon.

Götz Dipper

16:00 systemd und journald für Nutzer

systemd wird momentan das Standard-Initsystem aller großen Linux-Distris. In diesem Vortrag wird — ohne Grundlagen vorauszusetzen — alles erklärt und gezeigt, was man als Nutzer wissen sollte, um sein Initsystem zu meistern.

sECuRE

Modernes C++

Der Vortrag wird behandeln wie sich C++, auch unter Berücksichtigung von C++14, am effizientesten benutzen lässt

FJW

Capture the Flag – Einführungsvortrag

Hinweis: Dieser Termin ist final.

squareroots

17:00 SLEEP(10800) SLEEP(1800) SLEEP(16200)
17:30 Webservices deklarativ beschreiben mit NixOS (teil 2) – hosting mit NixOS und docker

vhosts einrichten und manuelles aufsetzen von webservices wie z.b. mediawiki ist von gestern! mit NixOS kann man container, virtualisierung und reverse proxies deklarativ einsetzen um auf einfache art einen komplexen webservice aufzusetzen.

Joachim Schiele

Haareflechten

noch keine Beschreibung vorhanden

koex

18:00 Tanzen auf "andere" Musik

Wiener Walzer auf Blind Guardian, Chacha auf Sonata Arctica, DiscoFox auf Schandmaul... Anfängerkurs (Grundschritte), möglichst paarweise kommen (Tanzsportgerät mitschleifen). Besondere Schuhe nicht nötig!

Hinweis: Dieser Talk wird weder gestreamt noch aufgezeichnet

Peter

18:30 SLEEP(14400) Pause – Zeit zum Abendessen

Nomnomnomnomnom.


19:55 SLEEP(300)
20:00 Learning Chemistry with Walter White – (Arbeitstitel)

Der Versuch, Grundlagen der Chemie anhand der Fernsehserie "Breaking Bad" zu vermitteln. Edutainment!

Hinweis: Dieser Talk wird weder gestreamt noch aufgezeichnet

Mirabellensaft

Deploying using NixOps – Using NixOps for webapp hosting

in diesem workshop soll NixOps näher betrachtet werden.

Joachim Schiele

END
21:00 SLEEP(1800) SLEEP(1800)
21:30 Perl 6 – Diesmal ohne Rocket Surgery

Der letztjährige Perl 6 Vortrag hat so alles an "heißem scheiß" gezeigt. Diesmal geht's darum, was man so tagtäglich gut gebrauchen kann.

timo

Linux-based home NAS

Wie ich Dateien/Backups zuhause zentral speichere, mit Auto-Crypto-Unlock, Wake-On-LAN, Backups, Disaster Recovery, etc.

sECuRE

Mal was mit Speckstein machen: Der Security-Voodoo Workshop – Wir bauen uns Securitytotems aus Speckstein

In Zeiten der Totalüberwachung durch Geheimdienste wünschen sich immer mehr die Analogen Zeit zurück. Hier wird euch die Chance geboten mal Handwerklich euch vor Sicherheitslücken und der Totalüberwachung zu schützen.

Ik4ru5

22:30 SLEEP(1800) Party – Im ZKM-Foyer

noch keine Beschreibung vorhanden


END
23:00 Demoshow – bunte Bilder zu bunter Musik

noch keine Beschreibung vorhanden

urs, cupe

23:30 END
00:00 END


FNORD