Bl0rglicht 2.0: Unterschied zwischen den Versionen

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche
(kleines Update/Beschreibung angefangen)
(Hihi! :))
Zeile 7: Zeile 7:
 
== Bl0rgBee ==
 
== Bl0rgBee ==
 
Die Bl0rgBee Module sind kleine ZigBee-Knoten, die die Steuerinformationen über ZigBee annehmen und auf ein RS485 Interface umsetzen, an das die eigentlichen LED-Ansteuerungsmodule angeschlossen werden.
 
Die Bl0rgBee Module sind kleine ZigBee-Knoten, die die Steuerinformationen über ZigBee annehmen und auf ein RS485 Interface umsetzen, an das die eigentlichen LED-Ansteuerungsmodule angeschlossen werden.
 +
 +
== Alternative Namen ==
 +
Aufgrund des sehr verzweigten Protokoll-Stacks wird das Bl0rglicht 2.0 von manchen Entropianern auch liebevoll als '''Bl0atlicht''' bezeichnet.
  
 
(TODO: weitere Beschreibung)
 
(TODO: weitere Beschreibung)

Version vom 6. November 2010, 20:45 Uhr

Beschreibung

Das Bl0rglicht 2.0 ist/wird die neue modulare Clubilluminationshardware. Das Setup wird aus einer Bl0rgStation und mehreren BlorgBees, noch mehr LED-Ansteuerungsmodulen und noch viel mehr RGB-LEDs bestehen.

Bl0rgStation

Die Bl0rgStation ist ein kleines Linuxgerät (unter anderer Firmware auch als Dockstar++ bekannt), dass mit einem ZigBee-USB-Stick ein Ethernet auf ZigBee-Interface bildet und Protokolle wie OSC oder Artnet in Steuerinformationen für die LEDs übersetzt.

Bl0rgBee

Die Bl0rgBee Module sind kleine ZigBee-Knoten, die die Steuerinformationen über ZigBee annehmen und auf ein RS485 Interface umsetzen, an das die eigentlichen LED-Ansteuerungsmodule angeschlossen werden.

Alternative Namen

Aufgrund des sehr verzweigten Protokoll-Stacks wird das Bl0rglicht 2.0 von manchen Entropianern auch liebevoll als Bl0atlicht bezeichnet.

(TODO: weitere Beschreibung)