Zurek: Unterschied zwischen den Versionen

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 35: Zeile 35:
 
* abschmecken
 
* abschmecken
 
* Bei der Ausgabe zu jedem Teller ein gevierteiltes Ei geben
 
* Bei der Ausgabe zu jedem Teller ein gevierteiltes Ei geben
 +
 +
[[Kategorie:GPN16]]

Version vom 1. Juni 2016, 15:10 Uhr

Zurek: 5port

  • 100g roggenschrot + 500ml wasser ziehen lassen
  • 300g wurst
  • 300g Suppengemüse Möhren, Lauch, Sellerie
  • 100g Zwiebeln, gefroren
  • 20g Knoblauch
  • Zitronensaft
  • 250g saure Sahne
  • 50g Meerettich
  • 5 Eier
  • 500g Kartoffeln, frisch, separat gekocht
  • 500ml Wasser

100 Portionen:

  • 2Kg Roggenschrot, einweichen lassen
  • 5Kg Krakauer
  • 6Kg Suppengemüse TK
  • 2,5Kg Zwiebeln TK
  • 500g Knoblauch TK
  • 500ml Zitronensaft
  • 5Kg Saure Sahne
  • 200g Meerrettich
  • 100 Eier
  • 10Kg Kartoffeln frisch

Zubereitung

  • Roggenschrot am Abend vorher einlegen oder 1h bei niedriger Hitze quellen lassen.
  • Kartoffeln schälen und klein schneiden
  • Suppengemüse, Zwiebeln, Knoblauch andünsten
  • Zusammen langsam köcheln lassen
  • mit Meerrettich und Zitronensaft abschmecken
  • Eine Stunde vor Ausgabe die rohen Kartoffeln dazu geben
  • Kurz vor Ausgabe Saure Sahne dazu geben und nochmal aufkochen lassen
  • abschmecken
  • Bei der Ausgabe zu jedem Teller ein gevierteiltes Ei geben