Tschunk

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Version vom 15. Juni 2006, 16:33 Uhr von Neingeist (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Tschunk - des Hackers Cocktail

Angelehnt an das schicke alkoholische Nationalgetränk aus Brasilien, dem Caipirinha, braut sich der Hacker unter Hinzugabe von Mate seinen eigenen Cocktail.

Man nehme:

  1. Limonen, in Würfel geschnitten
  2. Brauner Zucker
  3. die Limonen mit dem braunen Zucker in einem hohen Glas mit einem Holzstempel zerdrücken
  4. crushed ice hinzugeben
  5. Pitú oder sonstiges geeignetes Alkoholisches hinzu, etwa Rum
  6. Mate drübergießen
  7. Strohhalm ins Glas

Fertig. Das Eis erfrischt, der Mate hält wach und der Alkohol sorgt für die Gemütlichkeit.

Mit freundlicher Genehmigung von http://myblog.de/chre.kocht.gulasch/art/3746170 übernommen :)