Tschuja: Unterschied zwischen den Versionen

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Rezept von Miroš erhalten)
 
(Kategorie hinzugefügt)
Zeile 38: Zeile 38:
 
=== Bugs: ===
 
=== Bugs: ===
 
Es. ist. viel. zu. süß.
 
Es. ist. viel. zu. süß.
 +
 +
[[Kategorie:Leckeres mit Mate]]

Version vom 3. September 2019, 20:06 Uhr

Tschuja

Tschuja ist ein im Chaos Computer Club Darmstadt entwickelter alkoholfreier frisch-fruchtiger Sommer-Cocktail, wobei wird der Rum im normalen Tschunk durch Maracujasaft oder Maracujanektar ersetzt. Eine weitere Variation des Tschujas ist, die Limetten und den Rohrzucker durch Limettensirup zu ersetzen.


Rezept 1 (Traditionell):

Zutaten:

  • 1 EL Rohrzucker
  • ½ Limette (verstückelt)
  • Flora Power Mate
  • Maracuja-Nektar/Saft
  • Eis
   Limettenstückchen und Rohrzucker im Glas mit einen Holzstempel zerkleinern bzw vermischen.
   Das Glas zur Hälfte mit Eis füllen.
   Das Glas zu ⅔ mit Flora Power füllen.
   Den Rest des Glas mit Maracuja-Saft auffüllen.
   Genießen.
   Wenn du es nicht genießt, hast du es falsch gemacht.

Rezept 2 (Flott):

Zutaten:

  • 10ml Limettensirup
  • Flora Power Mate
  • Maracuja-Nektar/Saft
  • Eis
   Das Glas zur Hälfte mit Eis füllen.
   Das Glas ⅔ mit Flora Power füllen.
   des Glas bis auf 2cm am oberen Rand mit Maracuja-Saft auffüllen.
   10ml Limetten-Saft in das Glas schütten.
   Genießen.
   Wenn du es nicht genießt, hast du es falsch gemacht.

Bugs:

Es. ist. viel. zu. süß.