Tschuja: Unterschied zwischen den Versionen

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Zur Navigation springenZur Suche springen
(Rezept von Miroš erhalten)
 
Keine Bearbeitungszusammenfassung
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 38: Zeile 38:
=== Bugs: ===
=== Bugs: ===
Es. ist. viel. zu. süß.
Es. ist. viel. zu. süß.
=== Quelle: ===
https://chaos.social/@feh1ix
[[Kategorie:Leckeres mit Mate]]

Aktuelle Version vom 3. September 2019, 19:49 Uhr

Tschuja

Tschuja ist ein im Chaos Computer Club Darmstadt entwickelter alkoholfreier frisch-fruchtiger Sommer-Cocktail, wobei wird der Rum im normalen Tschunk durch Maracujasaft oder Maracujanektar ersetzt. Eine weitere Variation des Tschujas ist, die Limetten und den Rohrzucker durch Limettensirup zu ersetzen.


Rezept 1 (Traditionell):

Zutaten:

  • 1 EL Rohrzucker
  • ½ Limette (verstückelt)
  • Flora Power Mate
  • Maracuja-Nektar/Saft
  • Eis
   Limettenstückchen und Rohrzucker im Glas mit einen Holzstempel zerkleinern bzw vermischen.
   Das Glas zur Hälfte mit Eis füllen.
   Das Glas zu ⅔ mit Flora Power füllen.
   Den Rest des Glas mit Maracuja-Saft auffüllen.
   Genießen.
   Wenn du es nicht genießt, hast du es falsch gemacht.

Rezept 2 (Flott):

Zutaten:

  • 10ml Limettensirup
  • Flora Power Mate
  • Maracuja-Nektar/Saft
  • Eis
   Das Glas zur Hälfte mit Eis füllen.
   Das Glas ⅔ mit Flora Power füllen.
   des Glas bis auf 2cm am oberen Rand mit Maracuja-Saft auffüllen.
   10ml Limetten-Saft in das Glas schütten.
   Genießen.
   Wenn du es nicht genießt, hast du es falsch gemacht.

Bugs:

Es. ist. viel. zu. süß.

Quelle:

https://chaos.social/@feh1ix