Radio Chaotica - Kulturflatrate: Unterschied zwischen den Versionen

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Mehr zu Creative Commons + FairSharing)
(bl0rg)
Zeile 41: Zeile 41:
 
== bl0rg ==
 
== bl0rg ==
  
* http://www.sueddeutsche.de/kultur/artikel/877/45832/
+
* [http://www.sueddeutsche.de/kultur/artikel/877/45832/ Lebe schnell, stirb jung, und kümmere dich nicht um die Rechte
 +
Nach 50 Jahren erlischt das Copyright von Pop-Songs.]
 
* http://grandtextauto.gatech.edu/2005/01/14/copyright-goes-to-the-movies/
 
* http://grandtextauto.gatech.edu/2005/01/14/copyright-goes-to-the-movies/
 
* http://www.wizards-of-os.org/index.php?id=1699
 
* http://www.wizards-of-os.org/index.php?id=1699

Version vom 21. Februar 2005, 14:32 Uhr

Musik und Film tauschen im Netz nur etwas für Verbrecher?

Wohl nahezu jeder hat es bereits einmal getan: Musik aus dem Netz gezogen. Und sich zum Verbrecher gemacht. So will es uns jedenfalls die Medienindustrie weiß machen, die ihren Anschluß ins Netz verpasst hat. Getreu dem Motto "schlechte PR ist auch PR" will sie uns sagen: Vergewaltigung im Gefängnis und Denunziantentum in der Familie ist zwar "hart, aber gerecht"! Gerechter zumindest als sich Britney und Metallica aus dem Netz zu ziehen.

Wir möchten in dieser Sendung Alternativen zur Kriminalisierung aufzeigen.

Es geht auch anders

Creative Commons

Kulturflatrate

  • Anderer Ansatz: Pauschalabgabe, Compensation without Control
  • http://www.fairsharing.de
  • Die aktuelle Erklärung: Prominente sagen: Sie haben auch schon mal!
  • Aspekte: DRM, GEZ-Style, GEMA-Style
  • Abgaben auf Datenträger haben wir schon?
  • Urteil 1952 über Tonbandgeräte => Gründung der GEMA
  • Internet-Steuer?

Soundtrack

Wir spielen diesmal fast ausschliesslich Musik von der CD [http://creativecommons.org/wired/

"The WIRED CD: Rip. Sample. Mash. Share."]
These musicians are saying that true creativity needs to be open, fluid, and alive. When it comes to copyright, they are pro-choice. Here are 16 songs that encourage people to play with their tunes, not just play them.

bl0rg

Nach 50 Jahren erlischt das Copyright von Pop-Songs.]