Infostand

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Version vom 4. Mai 2006, 23:30 Uhr von Neingeist (Diskussion | Beiträge) (Wiederhergestellt zur letzten Änderung von Neingeist)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Qsicon Ueberarbeiten.png Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung. Näheres dazu sollte auf der Diskussionsseite oder unter Entropia:FIXME stehen, sofern die Mängel des Artikels nicht ohnehin offensichtlich sind. Möglicherweise ist der Makel aber auch im Text mit dem Stichwort "FIXME" markiert. Hilf mit, den Artikel zu verbessern und entferne anschließend diese Markierung.

Seit Sommer 2004 hält Entropia gelegentlich Protestkundgebungen gegenüber der Pyramide ab. Genauer gesagt sind es Frosty und Dividuum, die es in die Hand genommen haben, die Öffentlichkeit von den existierenden und drohenden Einschränkungen der Privatsphäre zu informieren. Lebhafte Unterstützung erhalten sie dabei vom foebudnahen Flo I und cand.inf. Neingeist.

Den Ausschlag für die Aktion hat ein Antrag der Karlsruher CDU gegeben, welche in Zukunft den Europaplatz mit Kameras überwachen möchte.

Siehe auch Argumente gegen Videoüberwachung und Radio Chaotica - Videoüberwachung

Aktuelle Themen sind der genetische Fingerabdruck, RFID in den Tickets zur WM 2006 oder auch die elektronische Gesundheitskarte...

Frostys Erfahrungen im Tierrechtsbereich kommen uns sehr zugute, sie weiss, wie man Anträge stellt und auf die Leute zugeht (oder auch nicht): besser nicht ansprechen.

Einige unserer Flugblätter: