GPN:Howto/Gulasch

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
< GPN:Howto
Version vom 28. April 2019, 02:44 Uhr von Sandzwerg (Diskussion | Beiträge) (Essensausgabe)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Immer

  • Gulaschkanone kaufen
  • Gulaschkanone -> PKW Adapter
  • Jemanden finden bei dem man mehrere Kilometer Lebensmittelechten Schlauch ausleihen kann

X-Monate Vorher

Gulaschkanone

  • Ausleihen (Morbi -> DRK Kippenheim)
  • Transport organisieren (LKW + Fahrer oder PKW + Kupplung + Fahrer)
  • Dazu: 5/10l Eimer, Spuckschutz
  • 6 Termoforen

AKK

Ausleihen:

  • 20 Bauzaunfüsse (10 pro Zelt)
  • 4 Induktionskocher
  • 4 große Töpfe
  • 2 Bräter
  • 2 Schöpfkellen
  • Gasflaschen

Spülmaschine

  • Obelix -> hegelsound
  • HX-30ES war OK
  • Preis 261,80

Kühlwagen

  • Weisenburger
  • Preis 70,00
  • So ausleihen dass man ihn Mittwoch Abend in Betrieb nehmen kann

Platz vor HFG

  • Starkstrom
  • Wasser + Abwasser

Im Monat Vorher

Helfer

  • Leute anschreiben
  • Bereiche (Fleisch, Vegetarisch, Ausgabe,...) aufteilen

Rezepte

  • was an welchem Tag von wem gekocht wird
  • siehe auch TODO
  • skalieren, bestellen

Bestellungen

  • Soja/Veganfoo: alles-vegetarisch.de klappt ok
  • Grossmarkt: c+c Shaper, Metro
  • Baguettebestellung (macht Bar/Frühstück mit, jeden Tag etwa 35 Baguettes a 500g)

Gas

  • idealerweise 6+X 11Kg Gasflaschen
  • Viki, AKK, ST, ?
  • T-Stück ist praktisch wenn weniger Flaschen

Kochkessel

  • status unklart
  • Adaptergedöhns besorgen (z.B. AKK, eher mal kaufen)

Vikistuff

  • Messer, Bretter, Schäler, Dosenöffner, Reiben
  • Gasflaschen
  • Paellapfanne + Brenner

Woche vor GPN

Gulaschkiste

  • Gulaschkochkiste aus dem Club auf Transportliste setzen
  • Zustand checken (soll-Zustand: 3xPfannenwender, 3xKelle, 1xSpachtel, Restbestände Hygienefoo)

Kosten

  • Fixkosten zusammenrechnen
  • Preisrechnung Gulasch vorbereiten

Sonstiges

  • Dinge die man nicht im Grossmarkt holen will (kleine Gewürzmengen etc.) einkaufen
  • Küchenkühlschrank organisieren
  • Kabelgebundenes Internet an der Gulaschkanone einfordern
  • Bürobedarf
    • 1xFlipchart
    • 2xGrosse Uhr
    • 2xEdding
    • 2xFlipchartmarker

Einkauf

Non-Food

Restbestände checken, Überschneidungen mit Bar/Frühstück klären

  • Teller, Besteck
  • Handtücher
  • Schwämme, Stahlwolle, Spülmittel
  • Handschuhe (4 Packs ungepuderte Latexhandschuhe, 5+Paar dicke Putzhandschuhe), Schürzen, Haarnetze
  • Behälter für Rückstellproben
  • ggf. 5/10l Eimer (wenn nicht vom DRK geliehen

Food

hier nur (beinahe) Rezeptunabhängige Dinge in Mengen die für 3,5x Kochen reichen sollten

  • 10+Xl Erdnussöl
  • 5Kg Salz, grosse Packung Pfeffer
  • Paprika Rosenscharf, Edelsüss (mehr ist besser)
  • 2Kg Gemüsebrühe (so wenig Zusätze wie möglich, mehr ist besser)
  • Majoran, Oregano, Thymian, Rosmarin, Knoblauchgranulat ... - lieber beim Türkischen Supermarkt der Wahl die Grösste Packung holen als im Grossmarkt zu kaufen

für alles andere siehe

Essensausgabe

In den Wochen vor der GPN

  • Mit der Küche/Trollsystem.de Abklären das Schichten geplant werden
    • Zwei schichten von 19:30-21:30 und 21:30-22:30 wenn es ab 20:00 Uhr Gulasch geben soll
    • pro Schicht 4-5 Trolle, gegen Ende reichen ggf. weniger. Der Aufbau geht auch mit 1-2 Trollen
  • Mit der Küche klären das für die Ausgabe benötigte Materialen vorhanden sind
    • Spuckschutz (x2)
    • Ausgabekellen (x2)
    • 2-4 (ideal: 4) Ständer/Behältnisse für Besteck (z.b. Tassen)
    • Ausreichend Schüsseln, Löffel, bei Salat ggf. noch kleinere Schüsseln & Gabeln sowie immer Papierservierten
    • Zewa (Verbrauch ~172 Rolle pro Tag)
    • Papiertischdecke pro Tag 3x Biertischlänge + Reserve
    • Schürze/Handschuhe für #Anzahltrolle-1/Schicht
    • (weißes) Gaffa + Edding (sollte Infodesk haben)
    • Brotmesser+Brettchen(Küche) x2 (geliehen reicht) wichtig!
    • Behälter für Brot (große Schüssel, Lebensmittel geeignte Korb/Kiste, Gn Behälter o.ä.)
  • Mit der Orga klären das 3 Biertische & 2 Bierbänke + 1 Ameise/Rollwagen/ähnliches für die Ausgabe eingeplant wird

Mittags/Nachmittags am Tag der Ausgabe

  • Mit der Küche klären was es gibt
  • Beim Infodesk
    • gedruckte Schilder mit dem Gericht sowie Preis(von der Küche erfragen) bestellen in groß zum Aufhängen und mittelgroß (dia4-dina3) für den Tisch
    • Kontrollieren ob Schichten schon vorhanden/besetzt sind, sonst dafür sorgen das sie besetzt werden
    • Wo stehen Materialien? (Besteck, Brot, Tischdecke, Spuckschutz, ...)
  • Mit der Orga
    • Wo wird die Essensausgabe stattfinden (nur an Tag 1)
    • Wo stehen Tische&Stühle (ggf. nur an Tag 1)

Ablauf Trollschicht

  1. Trolle Küchenregeln lesen & unterschreiben sofern noch nicht geschehen
  2. Zusammen mit Trollen Materialen aus Küche und vom Infodesk einsammeln lassen
    • Infodesk
      • Papiertischdecke
      • Gaffa+Edding
      • Schild mit Essensinformationen (Was/Wie teuer) in mittelgroß&groß (falls groß noch nicht hängt)
      • Spuckschutz
      • Brot
      • Plastikbesteck & Einmalgeschirr
    • Küche
      • Behälter für Brot
      • Brotmesser (wenn nicht am Infodesk)
      • Salatschüssel + Schüssel um Salat Nachschub zu mischen
      • Ausgabekellen*2
      • ggf. Kelle oder Greifer für Salat
      • Handschuhe (Rest nachher zurück zur Küche)
    • Irgendwo
      • Bierbänke & Biertische
  3. Tische Aufbauen, zwei nebeneinander als Tresen, relativ mittig im 90° Winkel Bänke als Fläche für Gulaschtöpfe & kleinkram, 3. Tisch verlängert Tresen oder L Form, je nach Platzverhältnissen
  4. Tische & Bänke mit Tischdecke abdecken
  5. 2 Trolle Brotschneiden lassen (Buffer für später, wichtig, vorher Hände waschen oder Handschuhe!)
  6. Spuckschutz aufbauen
  7. 2x Besteck in Ständer zwischen Spuckschutz(höhe der Bank, also von beiden Trollen gut erreichbar), Rest (1x Löffel & 1x Gabel) kommt hinter Salat vor Brot
  8. Schüsseln zu Besteck zwischen Spuckschutz aber Richtung Trolle platzieren, 1-2 Packungen öffnen, Auseinandernehmen und abwechselnd Schief übereinander stapeln so das sie gut & schnell greifbar sind
  9. Das gleiche gilt für Salat Schüsseln sofern es eigene gibt, die stehen zwischen Salatschüssel & Spuckschutz
  10. Materialen für Salat zusammen sammeln und schon mischen/In Schüssel anrichten, erste Salat Schüsseln auf Vorrat befüllen (Puffer)
  11. Trolle in Aufgaben einweisen
    • Geld
      • Pass auf Wechselgeld auf, falls Wechselgeld wenig wird nach passendem Geld oder 5er+1 ggn 2€ Wechselgeld fragen(bei 4€/Gulasch) oder Supervisor sagen er soll GELD bescheid sagen
      • Kasse nie unbeaufsichtigt
      • Geld nimmt sich nur GELD raus
      • kein Essen raus geben da keine sauberen Hände
    • Fleisch/Vegetarisch
      • Hände Waschen, immer Handschuhe benutzen, bei bedarf wechseln
      • pro Schüssel eine (gut gefüllte) Kelle, nicht mehr
      • Schüsseln unter Spuckschutz stellen, nicht in die Hand geben
      • Können "auf Vorrat" produzieren, ca 4 Schüsseln pro Spuckschutz
      • Bei Leerlauf, Schüsseln auseinander fummeln
      • Ansagen wenn Topf bald leer ist bzw gewechselt werden muss (Springer troll/Supervisor hilft beim wechseln)
    • Salat
      • Hände waschen/Handschuhe
      • Wie viel Salat pro Portion? (Grüner hat mehr Volumen als Gurken etc.)
      • In welchem Verhältnis wird gemischt?
      • Muss der Troll sich neuen Salat selbst mischen oder kann der letzte Trolle das für ihn erledigen?
      • Mischen geht mit Handschuhen besser als mit Besteck
    • Springer/Brot
      • Hände Waschen
      • Brot Schneiden damit immer genug Vorhanden ist
      • Salat Mischen und Ausgabe Auffüllen(dann mit Handschuhen / nicht ständig zwischen aufgaben springen sondern eins am Block, dann das nächste)
      • Beim Wechsel der Gulaschtöpfe Helfen
      • Für andere Trolle einspringen damit die Essen können
  12. Gulasch von der Küche Abholen
  13. Ab hier ist der normale Ablauf drin bzw:
    • Supervisor(das bist du)
      • Anreichen/Auffüllen von Besteck, Schüsseln, Servierten (ggf. auch andere bei Leerlauf)
      • Leere Behälter zur Küche bringen (möglichst bald, damit die Küche weniger Stress beim befüllen hat bzw mit Küche besprechen wie groß der jeweilige Puffer noch ist)
      • Volle Behälter & Nachschub an Salat o.ä. zur Ausgabe bringen
      • Trollen beim Behälter Wechseln helfen (fast leeren behälter in anderen kippen, Troll kratzt aus) bei Leerlauf auch Springer Trolle
      • Trolle ersetzen damit sie Essen können
      • Kontrollieren das Trolle sie nicht überarbeiten, Pause ist Pause. Dabei darf man sitzen
      • Ausreichend früh sicherstellen das für Trolle Ersatz vorhanden ist
      • Ersatztrolle Einweisen wie vorher. Bisherige Trolle können nach Grundlagen (Hände Waschen6Unterschreiben) ihren Ablauf erklären
      • Falls Material ausgeht (Besteck, Geschirr, ...) Nachschub besorgen
      • Kontakt zu GELD/Orga/Küche für Fragen & Anliegen
      • Einschätzen bis wann sich verkauf lohnt, dabei das Ende von Talks bedenken. Nach Talk kommen meist noch kleinere Wellen
      • durch Infodesk/Lounge Controll Ansagen machen "Letzer Aufruf für Gulasch"
  14. ~22:30 mit Abbau beginnen
    • Zwei Stapel: Infodesk & Küche. Müll auch Richtung Infodesk, Essensreste ggf auch als *OC Food (Küche Fragen)
    • GELD vom geplanten Verkaufsende Informieren
    • Tische&Bänke ggf. reinigen und wieder wegräumen
    • ggf. Kurz fegen (Brotkrümmel etc.)

Berechnung Anzahl Trolle

  • 1 Troll Geld
  • je 1 Troll fleisch/vegetarisch
  • 1 Troll Salat sofern vorhanden
  • 1 Troll Brotschneiden, ggf. Salat mischen, die anderen Unterstützen, ggf. für andere Übernehmen damit jeder mal Essen kann
  • Supervisor(this is you): Trolle unterstützen, für Ablösung sorgen, Einspringen, Gulasch Behälter wechseln, Nachschub von der Küche besorgen & Leere Behälter wegbringen, Auf & Abbauen

Bonus

Wen ein kleines Whiteboard (mit Ständer?) verfügbar ist kann man kurzfristig das Essen, den Preis und die Ausgabezeit verkünden, auch schon 2-3h vorher