GPN8:Fahrplan: Unterschied zwischen den Versionen

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 22: Zeile 22:
 
|-
 
|-
 
| 19:30  
 
| 19:30  
| '''[[L-seed|Einfuehrung in L-seed]]'''
+
| '''[[L-seed|Einführung in L-seed]]'''
 
''L-seed ist das diesjährige Pflanzenwachstumsvirtualisierungspartyspiel. Und dies ist die Einführung .. um seinen eigenen Pflanzen möglich viel Licht zu geben und das Beet zu bewuchern!''
 
''L-seed ist das diesjährige Pflanzenwachstumsvirtualisierungspartyspiel. Und dies ist die Einführung .. um seinen eigenen Pflanzen möglich viel Licht zu geben und das Beet zu bewuchern!''
  
Zeile 84: Zeile 84:
 
|-
 
|-
 
| 13:15
 
| 13:15
|
+
|valign=top|'''[[GPN8:Android|Enter the Android]]'''
 +
''Einführung in die Umgebung und das SDK von Googles Mobilplattform Android.''
 +
 
 +
PII und Corvan (Entropia)
 
|
 
|
 
|
 
|
Zeile 93: Zeile 96:
 
| 14:30   
 
| 14:30   
 
|valign=top|'''[[GPN8:Was_ist_Routing|Was ist eigentlich Routing?]]'''
 
|valign=top|'''[[GPN8:Was_ist_Routing|Was ist eigentlich Routing?]]'''
Eine Einführung in die Mythologie des Routings.<br>
+
''Eine Einführung in die Mythologie des Routings. Dieser Vortrag soll aufklaeren was Routing eigentlich ist, was man damit machen kann, wie man es modifizieren kann und was man noch so alles fuer tolle Dinge machen kann. Grundlagenwissen wie "Was ist eine IP Adresse" oder "Wie bediene ich meine Shell" sollten Vorraussetzung sein.''
Vortragender: jchome
+
 
|valign=top|'''[[GPN8:Android|Enter the Android]]'''
+
jchome (Entropia)
Lernt die Umgebung und das SDK von Googles Mobilplattform kennen.<br>
 
Vortrangende: PII und Corvan
 
 
|valign=top|'''[[Lockpicking|Einführung in Lockpicking]]'''
 
|valign=top|'''[[Lockpicking|Einführung in Lockpicking]]'''
Vortragende: Loubna
+
''Wie funktioniert ein Schließzylinder und wie entsperrt man ihn gewaltfrei ohne Schlüssel? Wer noch nie gepickt hat oder mal wieder üben möchte, ist hier willkommen.''
  
'''anschließend: [[Lockpicking]] bis ca. 23 Uhr'''
+
Loubna (SSDeV Karlsruhe)
 +
|valign=top|'''[[Lockpicking]]'''
 +
''Und nun wird die graue Theorie in die Praxis umgesetzt.'' Bis ca. 23 Uhr.
 
|-
 
|-
 
| 15:30
 
| 15:30

Version vom 10. Juni 2009, 16:42 Uhr

Version α β γ

Die ganze Zeit:
Crypto Workshop
Schnitzeljagd

Freitag

Zeit rechts links irgendwo
17:42 BOOT 'EM UP

Die GPN startet in ihrerer 8 Version.. das Update ließ ein Jahr auf sich warten

18:15
20:15 SLEEP(900)
19:30 Einführung in L-seed

L-seed ist das diesjährige Pflanzenwachstumsvirtualisierungspartyspiel. Und dies ist die Einführung .. um seinen eigenen Pflanzen möglich viel Licht zu geben und das Beet zu bewuchern!

nomeata (Entropia)

Einführung in Lockpicking

Wie funktioniert ein Schließzylinder und wie entsperrt man ihn gewaltfrei ohne Schlüssel? Wer noch nie gepickt hat oder mal wieder üben möchte, ist hier willkommen.

Loubna (SSDeV Karlsruhe)

Lockpicking

Und nun wird die graue Theorie in die Praxis umgesetzt. Bis ca. 23 Uhr.

19:15 SLEEP(900)
20:45 Computergrafik Teil 1

Von nach 30 Jahren noch immer ignorierten Problemen mit so elementaren Dingen wie Farben und Pixeln bis zur teraFLOPS-Grafikhardware von morgen. Es geht um Farben, Farbwahrnehmung, Fraktale, Bildfilterung uvm!

cupe (Entropia)

Workshop: Papierflieger

Wie sooft gibt es verschiedene Techniken, um ein Ziel zu erreichen. Hier wird die Technik behandelt, um den Papierflieger zu basteln.

frederik b (Entropia)

21:45 GOTO UP
22:30
23:30 SLEEP(900)
23:45 Demoshow - Vorfuehrung exzellenter Demos

Demos, eine erschreckend unbekannte Form der Computerkunst. Die besten (willkürlich ausgewählt) Demos aus drei Jahrzehnten werden vorgeführt, natürlich in Echtzeit und nicht als billig abgefilmte Videos. Ein bisschen Erklärung wird es geben, aber eigentlich wollen wir vor allem Spass beim Angucken haben.

cupe (Entropia)

Frets on Fire Contest

z3nedikt (Entropia)

Samstag

Uhrzeit rechts links irgendwo
12:00
13:00 SLEEP(900)
13:15 Enter the Android

Einführung in die Umgebung und das SDK von Googles Mobilplattform Android.

PII und Corvan (Entropia)

14:15 SLEEP(900)
14:30 Was ist eigentlich Routing?

Eine Einführung in die Mythologie des Routings. Dieser Vortrag soll aufklaeren was Routing eigentlich ist, was man damit machen kann, wie man es modifizieren kann und was man noch so alles fuer tolle Dinge machen kann. Grundlagenwissen wie "Was ist eine IP Adresse" oder "Wie bediene ich meine Shell" sollten Vorraussetzung sein.

jchome (Entropia)

Einführung in Lockpicking

Wie funktioniert ein Schließzylinder und wie entsperrt man ihn gewaltfrei ohne Schlüssel? Wer noch nie gepickt hat oder mal wieder üben möchte, ist hier willkommen.

Loubna (SSDeV Karlsruhe)

Lockpicking

Und nun wird die graue Theorie in die Praxis umgesetzt. Bis ca. 23 Uhr.

15:30



SLEEP(3600)



16:30 Warum das WWW sterben muss

Über Browser und andere Unverschämtheiten
Vortragende: Fukami und BeF

Hacking the EM spectrum

Vortragender: Martin Braun

17:30 SLEEP(900)
17:45 Hacking your own window manager for fun and profit

Vortragender: sECuRE

Paper-Review-Runde

Vorstellung lebensverändernder, legendärer, lustiger oder einfach nur guten Papers, jeder kann mitmachen und kriegt seine 5-10 Minuten.

Moderation: cupe?

Really hacking the EM spectrum

Vortragender: Martin Braun

18:45 SLEEP(900)
19:00 Haskell for Hackers

Vortragender: fpletz (MuCCC)

Extreme Feedback Devices (XFD)

Vortragender: Daniel Lindner

19:45 Lightning Talks

Nicht zu allen Themen gibt es soviel zu sagen. Oder solange. Wenn also ihr Eure 5 Minuten Ruhm haben wollt, nur her damit.

Moderation: Tante Lore (Entropia)

Kochen für Geeks

Vortragende: Mela Eckenfels

20:45 SLEEP(900)
21:00 Einführung in C#

Vortragende: gvinevere

Old Skool DJ Workshop

z3nedikt (& maybe jchome)

XFD selber bauen

Vortragender: Daniel Lindner

22:00



SLEEP(3600)



23:00 How to bring up small Geek-Events

Vortragende: gvinevere

00:00 Die Werwölfe von Düsterwald

Workshop/Spiel
Vortragende: Lay

Party - Dubstep/Breaks auflegerei

z3nedikt

00:23 GOTO RIGHT Tschunk-Workshop

Qsicon Focus.png Wir mixen uns alkoholische koffeinhaltige Getränke. Unter Anleitung eines Tschunk-Meisters. Allerdings sollten wir damit rechnen, dass das ganze Zeug tagsüber besorgt werden muß!

starbug (CCC Berlin) und sein Tschunk-Team

Sonntag

Uhrzeit rechts links irgendwo
12:00 dn42 - Ein Netz zum Lernen und Verschluesseln

Im Anschluss an den Vortrag zum Routing nun ein etwas mehr fortgeschrittener Vortrag ueber das dn42.

Vortragender: jchome, (noch mehr?)

IRC Bots mit Java

Vortragender: Daniel Lindner

13:00 SLEEP(900)
13:15 Geocaching

Geocaching Vortrag mit Live Caching Workshop im Anschluss
Vortragende: martl

Webdesign für Entwickler (Arbeitstitel)

Erstellung von darstellenden Webseiten für Entwickler
Vortragender: Benutzer:Martin

14:15 SLEEP(900)
14:30
15:30 GOTO RIGHT GPN8 SHUTDOWN

Review und Ende der Zeremonie: schön war's. shutdown -h now

unsorted