GPN4:Demoszene: Unterschied zwischen den Versionen

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 15: Zeile 15:
 
* Mögliches Projekt: Emulatoren (Dosemu, Dosbox, Wine) für Demos optimieren.
 
* Mögliches Projekt: Emulatoren (Dosemu, Dosbox, Wine) für Demos optimieren.
  
 +
Folien:
 +
[http://www.int21.de/slides/demoszene_lecture.odp als OpenDocument]
 +
[http://www.int21.de/slides/demoszene_lecture.pdf als PDF]
  
 
[[Kategorie:FIXME]]
 
[[Kategorie:FIXME]]
 
[[Kategorie:Projekte]]
 
[[Kategorie:Projekte]]

Version vom 29. Mai 2005, 03:26 Uhr

Vorschlag für einen Vortrag auf der GPN4 zum Thema "Demoszene und Freie Software".

Ich bin seit einigen Jahren in der Demoszene, sowie (etwas kürzer) in verschiedenen OS/FS- und "Hacker"-Zusammenhängen aktiv.

finde ich persänlich auch sehr interessant und habe auch schon versucht leute aus der demoszene zu finden, die mal was mit uns machen. jetzt brauchen wir nur noch deinen namen und email-adresse :) --Neingeist 12:56, 21. Mai 2005 (CEST)
Dann unterhalt Dich mal mit den Leuten vom C4. Die stehen in engem Kontakt mit dem Digitale Kultur e.V.

Obwohl sich die Szenen vom Sozialverhalten, von den Aktivitäten und Interessen sehr ähneln, gibt es wenig Schnittmenge. Darüber wollte ich einige Gedanken loswerden und mal hören, ob bei anderen Leuten Interesse besteht, das Thema weiter zu verfolgen.

Grobe Ideen/Themen:

  • Demoszene nutzt meist Windows, obwohl es kein Problem wäre, für Linux oder plattformunabhängig zu sein.
  • Austausch von Code, Ideen, Wissen würde beiden Nutzen.
  • Spiele, bisher kaum im OS/FS-Bereich, in der Demoszene Wissen/Fähigkeiten dafür vorhanden.
  • Demoszene besitzt viele "kreative Köpfe", könnte auch für die Erschaffung freien Mediacontents bereichernd sein (Filme, Musik, Grafiken, Stichwort Creative Commons).
  • Mögliches Projekt: Emulatoren (Dosemu, Dosbox, Wine) für Demos optimieren.

Folien: als OpenDocument als PDF