GPN11:Hacker werden hacken: Unterschied zwischen den Versionen

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Zur Navigation springenZur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „= Beginn Filmprojekt: Hacker werden Hacken = Liebe Leute! Ich habe noch keine Ahnung, wie ich das kommende GPN-Wochenende organisieren werde, allerdings bin ich …“)
 
(fix stylesheet)
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem anderen Benutzer wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
= Beginn Filmprojekt: Hacker werden Hacken =
{{#css:GPN11:Stylesheet}}


== Beginn Filmprojekt: Hacker werden Hacken ==
Liebe Leute! Ich habe noch keine Ahnung, wie ich das kommende GPN-Wochenende organisieren werde, allerdings bin ich guter Dinge, dass ich dort mit der Produktion meines Filmprojekts anfangen werde. Falls ihr also Lust habt, daran irgendwie mitzumachen, fühlt euch eingeladen, euch bei mir zu melden.
Liebe Leute! Ich habe noch keine Ahnung, wie ich das kommende GPN-Wochenende organisieren werde, allerdings bin ich guter Dinge, dass ich dort mit der Produktion meines Filmprojekts anfangen werde. Falls ihr also Lust habt, daran irgendwie mitzumachen, fühlt euch eingeladen, euch bei mir zu melden.


= Ich und Mitmachen? Worum gehts überhaupt? =
== Ich und Mitmachen? Worum gehts überhaupt? ==
 
Das Filmprojekt „Hacker werden Hacken“ macht da weiter, wo Projectmovie aufhört: Es stellt Hacker, Maker, Erfinder, Tüftler, Bastler und ihre Projekte vor. Hast du ein Projekt, dem Video-Coverage fehlt, dann melde dich einfach bei mir (h0uz3@foto23.com) und irgendwann finden wir dann zusammen, um dein Projekt vorzustellen. Genau wie im Projectmovie kannst du dabei die Privacy/Presence so einstellen, wie du magst. Du kannst nur Content beisteuern und selbst vollkommen unerkannt bleiben, das Projekt nur mit deiner Stimme vorstellen, ein Interview geben oder ganz live und real zeigen, woran du arbeitest.
Das Filmprojekt „Hacker werden Hacken“ macht da weiter, wo Projectmovie aufhört: Es stellt Hacker, Maker, Erfinder, Tüftler, Bastler und ihre Projekte vor. Hast du ein Projekt, dem Video-Coverage fehlt, dann melde dich einfach bei mir (h0uz3@foto23.com) und irgendwann finden wir dann zusammen, um dein Projekt vorzustellen. Genau wie im Projectmovie kannst du dabei die Privacy/Presence so einstellen, wie du magst. Du kannst nur Content beisteuern und selbst vollkommen unerkannt bleiben, das Projekt nur mit deiner Stimme vorstellen, ein Interview geben oder ganz live und real zeigen, woran du arbeitest.


Das Projekt ist nicht auf „Projekte“ beschränkt, auch die Themen Security im Allgemeinen, Politik und Gesellschaft werden ihren Platz finden.
Das Projekt ist nicht auf „Projekte“ beschränkt, auch die Themen Security im Allgemeinen, Politik und Gesellschaft werden ihren Platz finden.
{{Navigationsleiste GPN11}}

Aktuelle Version vom 12. Januar 2012, 00:21 Uhr


Beginn Filmprojekt: Hacker werden Hacken

Liebe Leute! Ich habe noch keine Ahnung, wie ich das kommende GPN-Wochenende organisieren werde, allerdings bin ich guter Dinge, dass ich dort mit der Produktion meines Filmprojekts anfangen werde. Falls ihr also Lust habt, daran irgendwie mitzumachen, fühlt euch eingeladen, euch bei mir zu melden.

Ich und Mitmachen? Worum gehts überhaupt?

Das Filmprojekt „Hacker werden Hacken“ macht da weiter, wo Projectmovie aufhört: Es stellt Hacker, Maker, Erfinder, Tüftler, Bastler und ihre Projekte vor. Hast du ein Projekt, dem Video-Coverage fehlt, dann melde dich einfach bei mir (h0uz3@foto23.com) und irgendwann finden wir dann zusammen, um dein Projekt vorzustellen. Genau wie im Projectmovie kannst du dabei die Privacy/Presence so einstellen, wie du magst. Du kannst nur Content beisteuern und selbst vollkommen unerkannt bleiben, das Projekt nur mit deiner Stimme vorstellen, ein Interview geben oder ganz live und real zeigen, woran du arbeitest.

Das Projekt ist nicht auf „Projekte“ beschränkt, auch die Themen Security im Allgemeinen, Politik und Gesellschaft werden ihren Platz finden.