GPN10:Chips abrubbeln: Unterschied zwischen den Versionen

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Zur Navigation springenZur Suche springen
(→‎Dokumentaion: slides?)
Keine Bearbeitungszusammenfassung
Zeile 1: Zeile 1:
__NOTOC__
{{#css:/wiki/index.php?title=GPN10:Stylesheet&action=raw&ctype=text/css}}
{{#css:/wiki/index.php?title=GPN10:Stylesheet&action=raw&ctype=text/css}}


{{FIXME}}


 
Ein Vortrag von starbug auf der [[GPN10]].
'''Vortragender:''' starbug
 
'''[[GPN10:Aufzeichnungen|Aufzeichnung]]:''' [[Media:gpn10-chips-abrubbeln.mkv.torrent|Chips abrubbeln]]
 
==Vortrag:==


Microchips sind in vielen Anwendungen Basis der Sicherheitsarchitektur.
Microchips sind in vielen Anwendungen Basis der Sicherheitsarchitektur.
Zeile 18: Zeile 12:
diese und andere Fragen werden in diesem Vortrag beantwortet.
diese und andere Fragen werden in diesem Vortrag beantwortet.


== Dokumentaion ==
== Dokumentation ==
* Slides: FIXME
* Slides: FIXME
* Video-Aufzeichnung: [[Media:gpn10-chips-abrubbeln.mkv.torrent|.torrent]]
* Video-Aufzeichnung: [[Media:gpn10-chips-abrubbeln.mkv.torrent|.torrent]]

Version vom 9. August 2010, 16:06 Uhr


Qsicon Ueberarbeiten.png Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung. Näheres dazu sollte auf der Diskussionsseite oder unter Entropia:FIXME stehen, sofern die Mängel des Artikels nicht ohnehin offensichtlich sind. Möglicherweise ist der Makel aber auch im Text mit dem Stichwort "FIXME" markiert. Hilf mit, den Artikel zu verbessern und entferne anschließend diese Markierung.

Ein Vortrag von starbug auf der GPN10.

Microchips sind in vielen Anwendungen Basis der Sicherheitsarchitektur. Sie beinhalten entweder die Keys oder gar den Verschlüsselungsalgorithmus.

Um an diese zu kommen können die Chips aufgeschliffen werden. Wie man das macht und was man dann sehen kann und was einem das dann sagt, diese und andere Fragen werden in diesem Vortrag beantwortet.

Dokumentation